Inhalt

Bahnverkehr stand im Mittelpunkt (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 29.05.2017

Bahnhof Kaldenkirchen

Dass der Bahnhof in Kaldenkirchen nach wie vor einen hohen Stellenwert besitzt und nicht nur für Nettetaler wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist, untermauerten Nettetals Bürgermeister Christian Wagner und die Technische Beigeordnete Susanne Fritzsche beim Besuch des NRW-Konzernbahnchefs Werner Lübberink. Auf Initiative des ebenfalls anwesenden Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner traf man sich in der vergangenen Woche zunächst am Kaldenkirchener Bahnhof und machte sich einen Überblick über die aus städtischer Sicht anzugehenden Planungen. Auch der Bahnübergang am Deller Weg wurde begutachtet und hier ebenfalls verabredet, über mögliche Lösungen im engen Kontakt zu bleiben.

Bildunterschrift v.l.: NRW-Konzernbahnchef Werner Lübberink, Bürgermeister Christian Wagner, Technische Beigeordnete Susanne Fritzsche, Bundestagsmitglied Udo Schiefner. Foto: Stadt Nettetal