Inhalt

Bestseller „Tigermilch“ in Nettetal (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 14.09.2018

Beushausen Tigermilch

Am Dienstag, 25. September, wird in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, um 15 Uhr das Jugendtheaterstück „Tigermilch" nach dem Bestseller von Stefanie de Velasco in der Fassung des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel aufgeführt. Geeignet ist das Theaterstück für Jugendliche ab 15 Jahren.

Nini und Jameelah sind beste Freundinnen und eigentlich unzertrennlich. Sie machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt. Jameelah droht nun allerdings die Abschiebung in den Irak. Höchste Zeit, erwachsen zu werden und den Sommer unvergesslich zu machen. Sie streifen mit ihrer selbstgebrauten Tigermilch aus etwas Milch, Mariacron und Maracujasaft durch den Sommer, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Mit ihren Ringelstrümpfen und bunten Kondomen steuern sie auf das Projekt Entjungferung zu, geeignete Partner stehen schon bereit. Nini ist in den Graffitisprayer Nico verknallt und Jameelah hat ein Auge auf den Bücherwurm Lukas geworfen. Die beiden Mädchen halten sich für unverwundbar, solange sie zusammen sind. Doch als sie ungewollt Zeuginnen eines Ehrenmordes werden, droht alles zu zerbrechen.

Die dramatische Fassung von Sabrina Ullrich in der Regie von Ralf Ebeling bringt die Erzählung anschaulich und konzentriert auf die Bühne und bietet reichlich Stoff zur spannenden und kreativen Auseinandersetzung. 2014 war „Tigermilch" für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Eintrittskarten sind online unter www.nettetheater.de zum Preis von 5 Euro erhältlich. Außerdem sind die Eintrittskarten bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de, dem Bürgerservice im Rathaus, Doerkesplatz 11, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-0 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Fotonachweis: Volker Beushausen