Inhalt

Information zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

Mitteilung vom: 24.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft, die die Verarbeitung persönlicher Daten in der EU vereinheitlicht.

Aufgrund dessen möchten wir Sie über die folgende Datenerhebung informieren:

Die Stadt Nettetal versendet anlassbezogen in unregelmäßigen Abständen Presse- und Veranstaltungsinformationen sowie Einladungen, deren Empfängerinnen und Empfänger in einem für diesen Zweck zusammengestellten Verteiler mittels einer anonymen Email (Bcc) angeschrieben werden.

Ihre E-Mail-Adresse ist in einem oder mehreren Verteilern unserer Newsletter gespeichert. Wir würden uns freuen, Ihnen auch zukünftig diese/n Newsletter weiterhin zustellen zu dürfen.

Aufgrund der DSGVO-Vorgaben bitte ich Sie herzlich, mir bis zum 1. Juni 2018 mitzuteilen, wenn Sie mit der Datenspeicherung nicht einverstanden sind und aus den/dem entsprechenden Verteiler/n gelöscht werden möchten. Sie werden dann zukünftig keine Informationen mehr seitens der Stadt Nettetal erhalten.

Selbstverständlich können Sie zu jedem Zeitpunkt der Zusendung unserer Newsletter widersprechen, indem Sie uns eine Rückantwort senden.