Inhalt

Literarische Wundertüte für den Urlaub

Mitteilung vom: 13.07.2017

Literarische Wundertüte

Nach über sechs Jahren Pause packen die Mitarbeiter der Stadtbücherei wieder literarische Wundertüten für ihre Leserinnen und Leser. Die Nachfrage nach dieser beliebten Aktion war trotz der langen Pause immer noch so groß, dass sich die Stadtbücherei entschloss, den Aktions-Besteller wieder in ihr Programm aufzunehmen.

Schließlich stehen die großen Ferien vor der Tür. Die Hotels sind gebucht, die Koffer gepackt und es stellt sich eigentlich - wie jedes Jahr - nur noch die Frage, welche Bücher mit in den Urlaub genommen werden sollen. Es ist statistisch belegt, dass gerade in der Ferienzeit die meisten Bücher gelesen werden und zwar nicht nur von den „üblichen Verdächtigen" , sondern vor allem von denjenigen, die das ganze Jahr über keine Zeit oder Ruhe finden, sich auf ein Buch zu konzentrieren. Deshalb gibt die Stadtbücherei Nettetal allen, die noch nicht so genau wissen, was sie in diesem Jahr an Ferienlektüre mitnehmen sollen, jetzt eine Hilfestellung der besonderen Art. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek haben wieder Überraschungs-Buchtüten gepackt. Diese „Wundertüten" können seit dem 10. Juli in der Stadtbücherei Nettetal ausgeliehen werden. Aber Achtung: um die Spannung zu erhöhen, erfährt man vorher nicht, welche Titel sich in den einzelnen Buchtüten befinden. Allein die Themenüberschriften lassen Rückschlüsse auf den Inhalt zu. Welche Bücher verstecken sich in der Tüte mit der Überschrift „Brexit means Brexit" oder was kann man in der Tüte „Die Rollatoren" vermuten? Da ist die Phantasie der Leser gefragt. Manchmal ist es ganz einfach. So kann man in der Tüte „Warten bis der Arzt kommt" ziemlich sicher mit Arzt- oder Medizinromanen rechnen. Letztlich erfährt man erst, wenn man die Wundertüte zu Hause oder am Urlaubsort öffnet. Jeweils vier bis fünf Titel enthalten jede der mit viel Liebe zusammen gestellten Lesetüten. Zur Verfügung stehen vorerst 70 Tüten. Sollte die Nachfrage sehr groß sein, dann legen die Büchereimitarbeiterinnen noch eine Zusatzschicht ein und sorgen für Nachschub.

Alle, die jetzt Lust auf eine Leseüberraschung bekommen haben, aber noch nicht Mitglied der Stadtbücherei sind, können sich ohne großen bürokratischen Aufwand anmelden. Gegen eine Jahresgebühr von 15 Euro für Erwachsene erhält man einen Leseausweis und kann direkt eine Buchtüte mitnehmen.

Bildunterschrift: 70 mit thematisch abgestimmten Lesestoff bepackte Überraschungstüten stehen in der Stadtbücherei bereit. Foto: Stadt Nettetal