Inhalt

'Nette Runde' war in Lobberich zu Gast

Mitteilung vom: 27.04.2018

Stadtteilgespräch Lob 2018

In der vergangenen Woche hatten Bürgermeister Christian Wagner und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wieder zum Stadtteilgespräch "Nette Runde" nach Lobberich eingeladen. Etwa 20 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, auf direktem Weg in den Kontakt zu treten und erfuhren zeitgleich Neuigkeiten aus ihrem Stadtteil. Das wieder in Betrieb genommene Wasserspiel und die Freigabe der B 509 waren dabei ebenso Thema wie die Entwicklungen im Niedieckpark, der Abriss der Hauptschule, Bauvorhaben am Krankenhaus oder der Neubau einer Dependance des Rathauses in unmittelbarer Nähe zum jetzigen Standort.

Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger nutzen in der offenen Fragerunde die Möglichkeit, um ihre persönlichen Anliegen vorzutragen. Hier war die Themenvielfalt ebenfalls breit gefächert: Von Blindenleitlinien, dem neuen Standort der Post, Anliegerkosten, der Werner-Jaeger-Halle oder Müllgebühren bis zum Erscheinungsbild des Ingenhovenparks und verschmutzter Teerdecke - auch diesmal erfuhren die Besucher die gewünschten Informationen aus dem Rathaus.

Das nächste Stadtteilgespräch findet im Juni statt. Zu Gast sind Bürgermeister Christian Wagner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung dann in Breyell. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Foto: Stadt Nettetal