Inhalt

Konzert zur Saisoneröffnung

Samstag | 23 September 2017 | 18:00 Uhr

Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, 41334 Nettetal - Lobberich

Schüler spielen auf Instrumenten
© Horst Jewanski

Mendelssohn-Bartholdy Sommernachtstraum

Orchester am Werner-Jaeger-Gymnasium
Leitung Yvonne Herter

Theater-AG der Mittelstufe
Leitung Chris Michiels

Das Orchester am Werner-Jaeger-Gymnasium (Leitung: Yvonne Herter) geht für das diesjährige Theatersaisoneröffnungskonzert erstmalig neue Wege mit der Verknüpfung von Musik und Theater. Im Zentrum des Konzerts steht Mendelssohn- Bartholdys „Sommernachtstraum", das an die berühmte Geschichte von William Shakespeare angelehnt ist. Das mehrsätzige Werk feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum, denn es wurde vor genau 175 Jahren geschrieben. Die verwirrende Liebeskomödie um die Hochzeit von Theseus und Hippolyta und den Streit des Elfenpaares Oberon und Titania gehört zu den meistgespielten Stücken Shakespeares und auch die Vertonung von Mendelssohn-Bartholdy ist mit dem berühmten Hochzeitsmarsch ein beim Publikum sehr beliebtes Stück geworden. Diese Darbietung ist insbesondere auch für kleine Konzertbesucher geeignet, die sich auf tanzende Elfen und den Zauberwald freuen dürfen. Unterstützt wird das Orchester von der Theater-AG der Mittelstufe unter Leitung von Chris Michiels.

Kartenverkauf beginnt am 04. Juli 2017

 

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Eintrittspreis5,-
ermäßigt3,- 

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich