Inhalt

Maria, ihm schmeckt´s nicht

Samstag | 9 Dezember 2017 | 20:00 Uhr

Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, 41334 Nettetal - Lobberich

Szenenbild mehrere Personen sitzen am Tisch
© Ekkehard Reinsch

Komödie nach dem Buch von Jan Weiler
Westfälisches Landestheater, Regie Dirk Böhling
Mit Maximilian von Ulardt, Pia Seiferth, Francesco Russo, Vesna Buljevic, Mike Kühne, Samira Hempel u.a.

 

Da sind sie, Jan und Sara, bei Saras Eltern in Krefeld, um ihnen mitzuteilen, dass sie heiraten wollen. Während für Sara die Sache ganz einfach ist, findet sich Jan mit einem Blumenstrauß in der Hand im Wohnzimmer wieder, bei Antonio - Saras Vater, Italiener! Der Pistazien knackt und ihn nicht beachtet. Doch die Nachricht schlägt ein und nach den ersten sorgenvollen Gedanken („Den da? Ursula, das Kind will uns verlassen.") bremst nichts mehr Antonios Freude, einen neuen Sohn zu haben. Es wird gefeiert, der neue Schwiegersohn wird der Nachbarschaft präsentiert, mit allen Freunden (das sind viele) muss angestoßen werden, nachts kontrolliert der angehende Schwiegervater im Schlafzimmer des Paares, ob die „Kombination von warmer Temperatur und frischer Luft"stimmt, und am nächsten Tag beim Spaziergang durch die Reihenhaussiedlung werden Jan die grundlegenden Wahrheiten des Lebens verkündet, z. B. dass es nur zwei Gegenden in Europa gibt, in denen ordentlich, d.h. in absoluter Weltklasse, Fußball gespielt wird: In ganz Italien und in Krefeld. Bald nach der Hochzeit geht es gemeinsam nach Italien, um Jan richtig in die Familie einzuführen. Probleme werden erfolgreich und sehr dynamisch gelöst, Sprachschwierigkeiten durch Leidenschaft überwunden, Fragen über die angemessene Essensration werden endgültig geklärt („Nimm noch von dem Schinken! Er schmeckt Dir nicht? Maria, ihm schmeckt's nicht! Doch natürlich! Na also, auch noch bistecca?") und historische Feindschaften mit dem verfemten Familienzweig gepflegt.

Diese Veranstaltung findet im Rahmendes "Abonnement 2" statt. Soweit verfügbar, können Einzelkarten nach Ablauf des Abonnement-2-Verkaufs erworben werden.

Der Verkauf des Abonnement 2 beginnt am 20. Juni 2017
Der Einzelkartenverkauf beginnt am 29. August 2017 (soweit Karten verfügbar sind).

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Abonnement 1 oder Abonnement 2ab 47,-Platzkarten in unterschiedlichen Platzgruppen
Abonnement 3ab 84,-Abo 3 beinhaltet alle zehn Vorstellungen von Abo 1+2
Eintrittspreise22,- 19,- 13,- 11,-Eintrittspreise nach Platzgruppen
ermäßigt14,- 12,- 8,- 7,- 

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich