Inhalt

Aktuelles Kontakt

Ihr Ansprechpartner

  • 1. Baubetriebshof ist auf Wintereinbruch vorbereitet (20.11.2019)

    Der Baubetriebshof der Stadt Nettetal ist für einen Wintereinbruch gerüstet. Insgesamt 120 Tonnen Streusalz lagern im großen Silo, dass nun fast bis zum Rand gefüllt ist.

  • 2. Leuther Spedition kann Betriebsfläche erweitern (20.11.2019)

    Der Rat der Stadt Nettetal hat am 9. Juli 2019 die Aufstellung des Bebauungsplanes Le-276 „Gewerbegebiet Am Hotschgraf" beschlossen. Das Plangebiet befindet sich im Stadtteil Leuth, nordwestlich des Ortskernes und nordöstlich der Straße Am Hotschgraf.

  • 3. 2. Tourismusforum in Nettetal: Stadt Nettetal lud Übernachtungs- und Gastronomiebetriebe zum Informationsaustausch (19.11.2019)

    Zahlreiche Tourismusbetriebe folgten in der vorigen Woche der Einladung der Stadt Nettetal und kamen zu einem Informationsabend ins Restaurant Secretis. Wirtschaftsförderer Hans-Willi Pergens und Ulrike Cronen, zuständig für den Bereich Tourismus, stellten die Aktivitäten der Stadt Nettetal im Tourismus und die geplanten Aktionen rund um das Jubiläumsjahr der Stadt Nettetal 2020 vor.

  • 4. Dienststellen der Stadt schließen am Freitag früh (18.11.2019)

    Wegen einer Personalversammlung bleiben alle Dienststellen der Stadt Nettetal am Freitag, 22. November ab 9.30 Uhr geschlossen. Die Zweigstelle des Bürgerservice in Kaldenkirchen schließt bereits um 9 Uhr.

  • 5. Neue Bepflanzung für Kreisverkehr (15.11.2019)

    Im Rahmen des Grünflächenkonzeptes und des Stadtentwicklungskonzeptes Grün hat sich die Stadt Nettetal zum Ziel gesetzt, zentrale Punkte im Ortsbild durch Bepflanzungen und andere Gestaltungselemente zu verbessern. Eine besondere Rolle nimmt dabei auch die ansprechende Gestaltung von Kreisverkehren ein.

  • 6. Spielhaus und Beutelspender für den Niedieckpark (15.11.2019)

    Der Niedieckpark wird von den Nettetaler Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen. Auch die Kinder des angrenzenden Kindergartens sind dort häufig mit Gruppen unterwegs.

  • 7. Die Stadt Nettetal verkauft Brennholz (13.11.2019)

    Da in diesem Jahr aufgrund der Trockenheit und einiger Unwetterereignisse im Frühjahr verhältnismäßig viele städtische Bäume gefällt werden mussten, veräußert die Stadt Nettetal nun das anfallende Holz. Die Stammabschnitte haben Längen von maximal einem Meter und können problemlos mit der Hand auf einen PKW-Anhänger verladen werden.

  • 8. Zwei Workshops für Kinder im Textilmuseum „DIE SCHEUNE“ (13.11.2019)

    Ende November finden die beiden letzten Workshops für Kinder im Textilmuseum „DIE SCHEUNE" Krickenbecker Allee 21, 41334 Nettetal-Hinsbeck im Jahr 2019 statt. Am Samstag, 23. November werden von 14 bis 17 Uhr Schneemänner aus Pompon gebastelt, am Samstag, 30. November werden zur gleichen Zeit Weihnachtswichtel aus Tannenzapfen hergestellt.

  • 9. Alte Leuther Linde muss gefällt werden (12.11.2019)

    Die Linde vor der katholischen Kirche in Leuth muss gefällt werden. Zuletzt hatte sich der Umweltschutzausschuss am 6. November 2019 mit der Thematik befasst, die Baumkommission der Stadt Nettetal machte sich im Vorfeld vor Ort ebenfalls ein Bild von der Situation.

  • 10. Thriller „Blackout“ im Seerosenssaal (08.11.2019)

    Am Donnerstag, 21. November 2019, wird in Nettetal ein Theaterstück aufgeführt, in dem es um den größten anzunehmenden Ernstfall der vernetzten Gesellschaft geht, den totalen Stromausfall, den Blackout. „Blackout" heißt auch der Krimi von Marc Elsberg, den das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel für die Bühne bearbeitet hat.

Überspringen: Liste der Einträge

Weitere Informationen