Inhalt

Aktuelles Kontakt

Ihr Ansprechpartner

  • 1. Krankenhaus ist auch am Tulpensonntag gut erreichbar (24.02.2017)

    Am kommenden Sonntag, 26. Februar, zieht der diesjährige Tulpensonntagszug durch Nettetal-Lobberich. Aufgrund der Veranstaltung und der anschließend stattfindenden Straßenreinigung kommt es in der Zeit von 12 bis circa 20 Uhr zu massiven Behinderungen beziehungsweise Vollsperrungen von Straßen. Das Krankenhaus kann in dieser Zeit nur über folgende Straßen erreicht werden:

  • 2. Bauaufsicht ist kommenden Donnerstag geschlossen (23.02.2017)

    Die Bauaufsicht der Stadtverwaltung Nettetal weist auf geänderte Öffnungszeiten am kommenden Donnerstag, 2. März, hin. Aufgrund einer Fortbildung bleibt die Bauaufsicht an diesem Tag geschlossen. Generell sind die Mitarbeiter während der Sprechzeiten montags und donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr erreichbar.

  • 3. Fahrpläne für Sonderbusse (23.02.2017)

    Sehr geehrte Damen und Herren, beigefügt finden Sie die Fahrpläne der Sonderbusse für den Tulpensonntag, 26. Februar.

  • 4. Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Ka-110 „Ringstraße“ im Stadtteil Kaldenkirchen (23.02.2017)

    Der Rat der Stadt Nettetal hat am 17. Dezember 2014 die Aufstellung des Bebauungsplanes Ka-110 „Ringstraße" gemäß § 13a BauGB beschlossen. Weiterhin hat der Ausschuss für Stadtplanung der Stadt Nettetal in seiner Sitzung am 20. November 2014 die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Ka-110 „Ringstraße" gem. § 13a Absatz 2 in Verbindung mit § 13 Absatz 2 BauGB beschlossen. Das Plangebiet liegt südwestlich des Stadtteilzentrums von Kaldenkirchen und umfasst ein Teilstück der Ringstraße zwischen Gerberstraße und Grenzwaldstraße sowie die jeweils angrenzenden Wohnbaugrundstücke.

  • 5. Pflegearbeiten auf den städtischen Friedhöfen beginnen (23.02.2017)

    Wie in jedem Jahr beginnt auf den Friedhöfen durch die städtischen Gärtner auch diesmal wieder frühzeitig die Heckenpflege. Überschneidungen mit den Arbeiten von privaten Gärtnern und Angehörigen an den Gräbern vor den Osterfeiertagen sollen so vermieden werden. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt in diesem Frühjahr auf den Friedhöfen in Breyell, Kaldenkirchen und Lobberich.

  • 6. Sechs Firmen im neuen Gewerbepark Berger Feld (23.02.2017)

    Sechs Betriebe werden im neuen Gewerbepark am Berger Feld in Nettetal-Breyell eine neue Heimat finden: zwei Autohäuser, eine SB-Autowaschboxenanlage sowie Betriebe aus der Entsorgung, Lebensmittelgroßhandel und Isoliertechnik haben sich die zwischen 1.000 und 2.500 Quadratmeter großen Grundstücke gesichert. „Damit sind innerhalb kurzer Zeit nach dem Vermarktungsstart alle Grundstücke in dem kleinen Gewerbepark vergeben", freut sich Bürgermeister Christian Wagner.

  • 7. Tickets für die Werner-Jaeger-Halle ab sofort auch online bestellen (23.02.2017)

    Es ist so weit: Ab Mittwoch, 1. März, können Eintrittskarten für alle städtischen Kulturveranstaltungen, die in der Werner-Jaeger-Halle stattfinden, auch online gebucht werden. Möglich ist dies über das Ticketportal Reservix unter der Web-Adresse www.reservix.de. Eintrittskarten können damit zukünftig bequem und sicher von zu Hause oder von unterwegs bestellt und nach Hause geliefert werden lassen. Selbstverständlich steht die NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de für die Reservierung und den Kauf von Eintrittskarten gerne weiterhin zu Verfügung.

  • 8. Erfolgsschauspiel „Vater“ in der Werner-Jaeger-Halle (22.02.2017)

    Am Mittwoch, 15. März, wird in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, um 20 Uhr das 2012 uraufgeführte Erfolgsschauspiel „Vater" von Florian Zeller aufgeführt. Zu sehen ist die Fassung der Schauspielbühnen Stuttgart (Altes Schauspielhaus) mit Ernst Wilhelm Lenik in der Hauptrolle

  • 9. Fischerprüfung im Kreis Viersen (22.02.2017)

    Anmeldung bei der Unteren Fischereibehörde bis zum 12. April möglich Der Prüfungsausschuss der Unteren Fischereibehörde des Kreises Viersen nimmt am Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. Mai, die Fischerprüfung ab.

  • 10. Kabarettist Stefan Verhasselt kommt nach Nettetal (22.02.2017)

    Der niederrheinischste aller Kabarettisten, Stefan Verhasselt, tritt am Freitag, 17. März um 20 Uhr in der Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, auf. Seit mehr als zehn Jahren steht Stefan Verhasselt nunmehr auf den Kabarettbühnen und hat drei erfolgreiche Solo-Programme gespielt.

Überspringen: Liste der Einträge

Weitere Informationen