Inhalt

Aktuelles Kontakt

Ihr Ansprechpartner

  • 1. Persönliche Gespräche mit dem Bürgermeister via Telefon und Videokonferenz (15.01.2021)

    Auch im neuen Jahr möchte Bürgermeister Christian Küsters mit den Menschen im Gespräch bleiben. Da ein Treffen im Rathaus derzeit weiterhin nicht möglich ist, bietet die Stadt am Montag, 25. Januar, von 16 bis 18 Uhr eine Sprechstunde via Telefon oder Videokonferenz an.

  • 2. Baubetriebshof für Publikumsverkehr geschlossen (14.01.2021)

    Die Stadt Nettetal weist noch einmal darauf hin, dass der Baubetriebshof bis zur Beendigung des Lockdowns, momentan ist dies der 31. Januar, für den Publikumsverkehr geschlossen ist. In dieser Zeit kann dort kein Elektroschrott abgegeben werden.

  • 3. Frisches Geld für neue Förderprojekte (14.01.2021)

    Ab sofort können Vereine, Einrichtungen und Einzelpersonen Förderanträge für Kleinprojekte bis 20.000 Euro Gesamtkosten beim Regionalmanagement der LEADER-Region „Leistende Landschaft e.V." einreichen. Die vier Kommunen Kevelaer, Geldern, Straelen und Nettetal bilden die Region „Leistende Landschaft" (LeiLa) im Rahmen der EU-Strukturförderung Leader.

  • 4. Click & Collect-Service der Stadtbücherei: Medienausleihe auch im Lockdown (11.01.2021)

    Für alle Leserinnen und Leser der derzeit geschlossenen Stadtbücherei Nettetal gibt es ab sofort die Möglichkeit, trotz des Lockdowns Medien zu reservieren und dann nach Terminabsprache in der Bibliothek in Breyell abzuholen. Die Bestellung erfolgt über das Internet. Unter www.stadtbuecherei-nettetal.de findet man den Online-Katalog der Bibliothek.

  • 5. Gottes Segen für das Nettetaler Rathaus (08.01.2021)

    Corona macht alles anders. Normalerweise hätten am gestrigen Mittwoch zahlreiche Sternsinger das Rathaus besucht, gemeinsam gesungen und schließlich mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21" Gottes Segen zu den Menschen im Rathaus gebracht und gleichzeitig für benachteiligte Kinder in aller Welt gesammelt.

  • 6. LED-Beleuchtung für das Nettetaler Rathaus (08.01.2021)

    Im Nettetaler Rathaus werden aus Klimaschutzgründen aktuell insgesamt 130 Leuchtstoffröhren durch hocheffiziente LED-Beleuchtung ausgetauscht. Durch die Maßnahme werden jährlich 3.550 kWh Strom und 880 Euro eingespart.

  • 7. Rathaus bleibt geschlossen und trotzdem erreichbar (08.01.2021)

    Bund und Länder haben sich auf eine Fortführung der Corona-Einschränkungen bis vorläufig zum 31. Januar 2021 verständigt. Das Rathaus in Nettetal und alle Betriebsstätten bleiben deshalb vorerst bis zum genannten Termin für den Publikumsverkehr geschlossen.

  • 8. Breyell: Veränderungssperre um ein Jahr verlängert (07.01.2021)

    Der Rat der Stadt Nettetal hat am 6. November 2018 die Aufstellung der 3. Änderung des Bebauungsplanes Br-103d "Sanierungsgebiet Stadtteilzentrum Breyell Östlich Josefstraße (Neufassung)" beschlossen. Zur Sicherung der Planung wurde für das Gebiet eine Veränderungssperre erlassen.

  • 9. Erste Bäume für Hinsbecker Jubiläumspark (07.01.2021)

    Am Ende des Jubiläumsjahres 2020, kurz vor Weihnachten, konnten in Hinsbeck die ersten beiden Bäume im Jubiläumspark gepflanzt werden. Möglich machten dies die Baumschule Lappen und der Hegering Nettetal, die jeweils einen Baum spendeten und auch gleich in Eigenleistung die Pflanzung und Befestigung organisierten.

  • 10. Frau Holle virtuell erleben (07.01.2021)

    Die NetteKultur hat sich, um die Enttäuschung der Kinder über ausgefallene Theaterstücke zu verringern, etwas einfallen lassen. Das Theaterstück „Frau Holle" wurde aufgezeichnet und ist noch bis zum 17. Januar online verfügbar.

Überspringen: Liste der Einträge

Weitere Informationen