Inhalt

Aktuelles Kontakt

Ihr Ansprechpartner

  • 21. Städtepartnerschaften: Europäischer Gedanke im Blick (23.11.2022)

    Im Aufwind sind nach dem Corona-Pausenknopf wieder die Städtepartnerschaften. Wie Roswitha Karallus von der NetteZentrale im Ausschuss für Kultur und Städtepartnerschaften berichtete, fanden 2022 sowohl mit der sächsischen Stadt Rochlitz als auch mit der französischen Stadt Rives-en-Seine (Caudebec-en-Caux) in der Normandie und der polnischen Stadt Elk in Masuren Begegnungen statt.

  • 22. Venlos Verwaltungsspitze zu Gast im Rathaus (23.11.2022)

    Zu einem grenzüberschreitenden Treffen des Verwaltungsvorstandes der Stadt Nettetal sowie des neuen „Kollegiums" der Gemeente Venlo kam es in der vergangenen Woche im Nettetaler Rathaus. Hier tauschten sich Nettetals Bürgermeister Christian Küsters sowie Venlos Bürgermeister Antoin Scholten gemeinsam mit Venlos Wethoudern (Beigeordnete) und den Geschäftsbereichsleitungen in Nettetal zu verschiedenen grenzüberschreitenden Themen aus.

  • 23. Verleihung weiterer Ehrenamtskarten für Nettetaler Engagierte (23.11.2022)

    In den vergangenen Wochen erhielten erneut freiwillig Engagierte die Ehrenamtskarte als Anerkennung ihres Engagements. Hildegard und Walter Tillmann wurden für ihren seit 39 Jahren bestehenden Einsatz im Hinsbecker Textilmuseum „Die Scheune" jeweils eine Jubiläums-Ehrenamtskarte überreicht.

  • 24. „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ (23.11.2022)

    Am Freitag, 25. November, ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. An diesem Tag zeigen Menschen weltweit mit Aktionen und Kundgebungen ihre Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen.

  • 25. Eisenbahnunterführung wird eine Woche gesperrt (21.11.2022)

    Im Zeitraum vom 28. November bis zum 2. Dezember 2022 lässt die Deutsche Bahn an der Eisenbahnüberführung Schmaxbruch/Bieth eine Deckensanierungsarbeiten zur Optimierung der Straßenentwässerung durchführen. Das betroffene Teilstück wird für die Dauer der Arbeiten nicht befahrbar sein.

  • 26. Nettetaler Weihnachtspost – Freude schenken in der Weihnachtszeit (21.11.2022)

    Auch in diesem Jahr möchte die Stadt Nettetal gemeinsam mit hiesigen Schulen sowie Nettetaler Bürgerinnen und Bürgern mit der Aktion „Nettetaler Weihnachtspost" ein wenig Licht und Freude in die Herzen einsamer Menschen bringen. Besonders ältere Menschen, die alleine Weihnachten feiern oder in einem Pflegeheim leben und keinen Besuch ihrer Angehörigen empfangen, können auf diesem Wege einen besonderen Weihnachtsgruß erhalten.

  • 27. Weihnachtswunschbaumaktion für bedürftige Kinder (21.11.2022)

    Die Weihnachtswunschbaumaktion wird nach zweijähriger Pause endlich wieder durchgeführt! Der Verein „Nettetal für Kinderchancen und Soziales" erfüllt bedürftigen Kindern dabei wieder einen Weihnachtswunsch von bis zu 30 Euro.

  • 28. 60 Jahre BODEN Einrichtungshaus (18.11.2022)

    Gleich zwei Jubiläen feiert das Kaldenkirchener BODEN Einrichtungshaus in diesem Jahr: das 60-jährige Firmenbestehen und 50 Jahre Firmensitz in Nettetal. „Das zweite Jubiläum ist natürlich viel wichtiger", schmunzelt Bürgermeister Christian Küsters, als er der Geschäftsführerin und Inhaberin Simone Zilkens die Glückwünsche der Stadt überbrachte.

  • 29. Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ auch im Dezember (18.11.2022)

    Auch zum Ende des Jahres richtet sich das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona" an Eltern mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren. Tolle Zubereitungsideen bunt und lecker in der Kochschule Lilli! Gemeinsam werden kreative und gesunde Frühstücksideen von der Müslibowl für Zuhause bis zur Frühstücksbox für die Schule vorbereitet.

  • 30. Bevölkerungsschutz-Leuchttürme im Kreis Viersen vorgestellt (18.11.2022)

    Der Kreis Viersen hat am Freitag, 18. November, die Standorte der sogenannten Bevölkerungsschutz-Leuchttürme vorgestellt, die bei einem möglichen Stromausfall als Anlaufstellen für die Bevölkerung dienen. Die 19 Leuchttürme sind über das gesamte Kreisgebiet verteilet.

Überspringen: Liste der Einträge

Weitere Informationen