Inhalt

FAQ - Nettetal

Siehe auch Informationen zum Corona-Virus FAQ-Allgemein Videobotschaften des Bürgermeisters

Das Coronavirus (SARS-CoV-2/ COVID-19) ist auch in Nordrhein-Westfalen nachgewiesen worden.

Aktuelle Zahlen aus dem Kreis Viersen (Stand 10. August 2020):

  • Fälle im Kreis Viersen: 830
  • aktuell erkrankt: 52
  • genesen: 741
  • verstorben: 37
  • Fälle in Nettetal: 71
  • aktuell erkrankt: 5
  • genesen: 64
  • verstorben: 2

Die Infektionsketten werden durch das Gesundheitsamt des Kreises geprüft und eventuell betroffende Personen werden angeschrieben.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen den folgenden Seiten, auf denen auch Antworten zu regelmäßig auftauchenden Fragen zum Coronavirus beantwortet sind. Bitte klicken Sie einfach auf die für Sie relevante Frage, um die Antwort darauf angezeigt zu bekommen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig den aktuellen Stand zu einer Frage.

 

Aktueller Stand

Die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus, die ab dem 15. Juli 2020 gilt, finden Sie hier. Hinweise zu Hygiene- und Infektionsstandards zu der Coronaschutzverordnung finden Sie hier.

Um den Infektionsschutz sicherzustellen und eine Akzeptanz der landesweiten Regelungen zu erreichen, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW zur Sanktionierung von Verstößen den folgenden Bußgeldkatalog entwickelt.

 

Unser Rathaus

blaues Pixel Ist das Rathaus geöffnet?


Ab Montag, 11. Mai, öffnet das Nettetaler Rathaus wieder schrittweise seine Pforten. Bei nahezu allen Dienstleistungen muss vorab ein Termin vereinbart werden. Hier setzt die Stadt Nettetal auch neue Techniken ein, die sowohl für Bürgerinnen und Bürger, als auch für den Ablauf im Rathaus eine möglichst einfache, unkomplizierte und sichere Abwicklung gewährleisten sollen.

Insbesondere werden für den Bereich Senioren, Wohnen und Soziales sowie für den Bereich Bauaufsicht und -beratung und Untere Denkmalbehörde auf der Startseite der Stadt Nettetal eine Online-Terminvergabe eingerichtet, bei der sich die Bürgerinnen und Bürger unabhängig und flexibel selbst Termine zu ihrem entsprechenden Anliegen reservieren können. Dieser Service steht ab Samstag, 9. Mai 2020 zur Verfügung.

Wer hier zu einer Dienstleistung einen Termin bucht, bekommt nach einer E-Mail, die noch einmal bestätigt werden muss, automatisiert seinen gebuchten Termin zugewiesen und sollte sich etwa fünf Minuten vor diesem am Empfang des Rathauses einfinden.

Selbstverständlich besteht hier aber auch die Möglichkeit, telefonisch einen Termin mit dem entsprechenden Sachbearbeiter zu vereinbaren.

Für Anliegen des Bürgerservice wird gebeten, telefonisch einen Termin unter der Rufnummer 02153/898-0 zu vereinbaren. Hier informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die erforderlichen Unterlagen und den weiteren Ablauf.

Schnellgeschäfte des Bürgerservice, wie z.B. der Erwerb von grauen und braunen Abfallsäcken, der Kauf von Nette-Artikeln, das Abholen eines Reisepasses oder die Aushändigung von Steuervordrucken können ohne vorherige Terminvergabe erledigt werden.

Der Bürgerservice im Rathaus steht allerdings mit geänderten Öffnungszeiten zur Verfügung:

montag- donnerstags 8 bis 16.30 Uhr
freitags 8 bis 12 Uhr
samstags 10 bis 12 Uhr

Am Montag, 27. Juli 2020, ist der Bürgerservice der Stadt Nettetal für die Annahme von Wahlvorschlägen zu den Kommunalwahlen sowie der Integrationsratswahl in Nettetal bis 18 Uhr geöffnet.

Die Nebenstelle in Kaldenkirchen bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Die Dienstleistungen des Standesamtes werden nur nach vorheriger Terminabsprache unter den Telefonnummern 02153/898-3401 und -3405 angeboten.

Der Eintritt in das Rathaus ist nur über den Haupteingang am Kunstwerk "Die Neuigkeit" möglich. Dort werden Besucher von zwei Rathausmitarbeitern in Empfang genommen und an den zuständigen Sachbearbeiter im Haus geleitet, sofern vorab ein Termin vereinbart wurde. Grundsätzlich ist das Betreten des Rathauses immer nur durch eine Person gestattet.

Darüber hinaus weist die Stadt Nettetal darauf hin, dass vor Eintritt in das Rathaus eine Nase-Mund-Bedeckung (Maske) anzulegen ist und die Sicherheitsabstände einzuhalten sind.

blaues Pixel Kann ich Mitarbeiter telefonisch erreichen?


Unsere Mitarbeiter können Sie unter der allgemeinen Durchwahl 0 21 53 / 898-0 erreichen.

blaues Pixel Was geschieht mit Stellenausschreibungen?


Veröffentlichte Stellenausschreibungen und darin genannte Termine werden eingehalten. Auch in dieser Zeit erhalten wir Ihre Bewerbung gerne in elektronischer Form, bitte senden Sie diese an

E-Mail Bewerbung.

Bei eventuellen Vorstellungsgespräche treten wir  vorher mit Ihnen per Mail oder Telefon in Kontakt.

blaues Pixel Werden Praktika angeboten?


In der derzeitigen Situation ist es uns leider nicht möglich, Praktikantinnen und Praktikanten zu beschäftigen. Auch die Vereinbarung neuer Praktika ist zurzeit nicht möglich.

 

Bürgerservice (allg. Dienstleistungen, Meldeangelegenheiten und Personenstandswesen)

blaues Pixel Kann ich mich im Moment an-, ab- und ummelden?

Für Anliegen des Bürgerservice wird gebeten, telefonisch einen Termin unter der Rufnummer 02153/898-0 zu vereinbaren. Hier informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die erforderlichen Unterlagen und den weiteren Ablauf.

Schnellgeschäfte des Bürgerservice, wie z.B. der Erwerb von grauen und braunen Abfallsäcken, der Kauf von Nette-Artikeln, das Abholen eines Reisepasses oder die Aushändigung von Steuervordrucken können ohne vorherige Terminvergabe erledigt werden.

Der Bürgerservice im Rathaus steht allerdings mit geänderten Öffnungszeiten zur Verfügung:

montags bis donnerstags 8 bis 16.30 Uhr
freitags 8 bis 12 Uhr
samstags 10 bis 12 Uhr

Die Nebenstelle in Kaldenkirchen bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

 

blaues Pixel Kann ich im Moment Ausweis- bzw. Passdokumente beantragen bzw. verlängern?


Ab Montag, 11. Mai 2020, stehen die Dienstleistungen des Bürgerservice nach vorheriger Terminvereinbarung unter Telefon 02153/898-0 wieder zu Verfügung.

blaues Pixel Wie kann ich im Moment ein Führungszeugnis bzw. einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister beantragen?


Ab Montag, 11. Mai 2020, stehen die Dienstleistungen des Bürgerservice nach vorheriger Terminvereinbarung unter Telefon 02153/898-0 wieder zu Verfügung.

blaues Pixel Kann ich mir im Moment eine Meldebescheinigung bzw. eine Lebensbescheinigung ausstellen lassen?


Ab Montag, 11. Mai 2020, stehen die Dienstleistungen des Bürgerservice nach vorheriger Terminvereinbarung unter Telefon 02153/898-0 wieder zu Verfügung.

blaues Pixel Besteht im Moment die Möglichkeit, meinen Schwerbehindertenausweis verlängern bzw. eine Parkerleichterung ausstellen zu lassen?


Ab Montag, 11. Mai 2020, stehen die Dienstleistungen des Bürgerservice nach vorheriger Terminvereinbarung unter Telefon 02153/898-0 wieder zu Verfügung.

 

Standesamt/Sterbefälle:

blaues Pixel Können Personenstandsurkunden weiterhin angefordert werden?


Personenstandsurkunden können postalisch oder per E-Mail angefordert werden.

  • Postanschrift:
    Stadt Nettetal
    Personenstandswesen
    Doerkesplatz 11
    41334 Nettetal
  • E-Mail an das Standesamt.

blaues Pixel Finden schon geplante Eheschließungen statt?


Ab dem 20. April 2020 werden angemeldete Eheschließungen unter Einhaltung der üblichen Schutzanordnungen durchgeführt. Dabei variiert die zugelassene Personenzahl je nach Trauort.

Im Lambertiturm sind neben dem Brautpaar und dem Fotografen vier weitere Personen zugelassen, also mit dem Standesbeamten insgesamt acht Personen.Für Fotografen gilt während der gesamten Trauung Maskenpflicht.

Im Trauzimmer der Stadt sind mit Brautpaar, Fotograf und Standesbeamten insgesamt 15 Personen zugelassen, in Haus Bey insgesamt 20 Personen incl. der oben aufgeführten Hauptakteure.

Im Rokoko-Pavillon sind nur Trauungen im kleinsten Kreis von 6 Personen incl. Brautpaar und Fotograf möglich.


Beim Warten einer Hochzeitsgesellschaft sind die aktuellen Schutzbestimmungen zu beachten.

blaues Pixel Können Sterbefälle beurkundet werden?


Sterbefälle können nach telefonischer Terminvergabe beurkundet werden. Für einen Termin wenden Sie sich bitte an das Standesamt unter Telefon 02153/898-1701, -3401, -3405, -1707.

blaues Pixel In welchem Rahmen finden Beerdigungen statt?


Beerdigungen können im Moment leider nur im kleinsten Familienkreis stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation sind auch bei diesen Ereignissen größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Die Friedhofskapellen bleiben geschlossen, es findet lediglich eine Verabschiedung am Grab statt.

Die Stadt Nettetal hat Kontakt zu den Bestattern im Stadtgebiet aufgenommen. Diese werden die Angehörigen zur konkreten Ausgestaltung von Trauerfeiern und Beisetzungen beraten.

 

Friedhöfe

blaues Pixel Bleiben die städtischen Friedhöfe weiterhin für Besucher geöffnet?


Die Friedhöfe bleiben weiterhin für Besucher geöffnet!

blaues Pixel Wie laufen Bestattungen in der jetzigen Situation ab?


Die Teilnahme an einer Beerdigung ist nur noch für die engsten Angehörigen gestattet. Darunter fallen neben dem Partner/Ehegatten bzw. der Partnerin/Ehegattin nach § 1589 Abs. 1 BGB und dazugehöriger Entscheidung der Stadt Nettetal ausschließlich die Verwandtschaft 1. Grades in gerader Linie und Seitenlinie. Dies sind demnach die Eltern, Kinder und Geschwister der verstorbenen Person. Partnern der aufgezählten Gruppen ist es nur gestattet, an der Bestattung teilzunehmen, wenn die maximale Anzahl von 20 Personen nicht überschritten ist. Diese Regelung ist in jedem Einzelfall streng auszulegen. Die Anzahl von 20 Personen bezieht sich ausdrücklich auf die Trauergesellschaft, nicht auf Sargträger, Bestattungsunternehmen oder eine(n) Geistliche(n).

Es wird darauf hingewiesen, dass Urnenbestattungen bzw. die Beisetzung der Totenasche erst innerhalb von sechs Wochen zu erfolgen hat, wonach eine Verschiebung einer geplanten Bestattung möglich ist. Sollte sich die Situation weiter verschärfen, besteht rechtlich die Möglichkeit, dass die Stadt Nettetal die in NRW geltenden Bestattungsfristen im öffentlichen Interesse verlängert.

Es sollen lediglich Verabschiedungen am Grab stattfinden. Die Stadt Nettetal hat Kontakt zu den Bestattern im Stadtgebiet aufgenommen. Diese werden die Angehörigen zur konkreten Ausgestaltung von Trauerfeiern und Beisetzungen beraten.

blaues Pixel Sind die Räumlichkeiten auf dem Friedhof (Kapelle, Sanitäranlagen etc.) geöffnet?


Die Friedhofshallen (Kapellen und Aufbahrungsräume) werden vorübergehend geschlossen bleiben. In Absprache mit Vertretern/Vertreterinnen der Kirche werden keine Trauerfeierlichkeiten in den städtischen Räumlichkeiten stattfinden.

Die Sanitäranlagen werden aller Voraussicht nach auch geschlossen bleiben.

 

Seniorenberatung und Pflegestützpunkt

blaues Pixel Ich bin schon älter oder pflegebedürftig und brauche gerade jetzt Unterstützung bei Einkäufen oder anderen Dingen des alltäglichen Lebens. Ich kann mich nicht selber versorgen. Wo bekomme ich Hilfe?


Wir werden gemeinsam eine individuelle Lösung finden. Für den Fachbereich Seniorenberatung und Pflegestützpunkt stehen Ihnen zur Verfügung:

  • 02153/898-5025 Frau Janssen
  • 02153/898-5028 Frau Peters
  • 02153/898-5032 Frau Klerckx
  • 02153/898-5026 Herr Fortmann

Wir kümmern uns darum, Ihre Versorgung sicherzustellen.

blaues Pixel Kann ich noch mit anderen älteren Menschen zusammenkommen oder sind alle Veranstaltungen und Treffpunkte abgesagt und geschlossen?


Alle Veranstaltungen sind abgesagt und auch die Generationentreffs in der Stadt Nettetal sind geschlossen. Dies betrifft folgende Treffs:

  • Schaag, Kindter Eck, Kindter Straße
  • Leuth, Neyenhof
  • Breyell, St. Lambertus, Haagstraße
  • Kaldenkirchen, Haus Sonnenschein, Friedrichsstraße
  • Hinsbeck, Parkstübchen Parkstraße
  • Lobberich, Doerkesstuben, An St. Sebastian

Wie Sie der Homepage entnehmen können, gibt es auch keine regulären Besuchsmöglichkeiten für Tagespflege- und stationäre Einrichtungen. Auch die Angebote des ZWAR-Netzwerkes finden nicht statt. Bitte bleiben Sie zu Hause und nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt zur Seniorenberatung auf, wenn Sie einen Ansprechpartner benötigen.

blaues Pixel Ich kann das Haus nicht verlassen, ich gehöre zu einer Risikogruppe und habe Angst, mich anzustecken. Gibt es andere aktuelle Hilfsangebote zur akuten Unterstützung bei der Versorgung?


Wenden Sie sich gerne an uns:

- Frau Maike Peters, Telefon 02153/898-5028 oder per E-Mail an das Ehrenamt

Telefonisch wird Frau Maike Peters von 8.30 bis 15 Uhr erreichbar sein und die Hilfegesuche und die Hilfsangebote koordinieren und zusammenbringen.

Wenn Sie sich einsam fühlen, Sorgen machen oder einfach nur in einen Austausch kommen möchten, melden Sie sich bei den Seniorenberatern. Sie stehen Ihnen hierfür gerne zur Verfügung.

  • 0 21 53 / 898-5025 Frau Janssen
  • 0 21 53 / 898-5028 Frau Peters
  • 0 21 53 / 898-5032 Frau Klerckx
  • 0 21 53 / 898-5026 Herr Fortmann

blaues Pixel Ich möchte helfen, an wen kann ich mich wenden?


Bürger, die gerne ihre Mitmenschen in den kommenden Wochen ehrenamtlich unterstützen möchten und einen Einkauf oder Botengang übernehmen würden, können Kontakt aufnehmen. Gerne können sich auch Einzelhandel und Gastrobetriebe, die aktuell einen Lieferdienst anbieten, melden. Wenden Sie sich gerne an uns:

- Frau Maike Peters, Telefon 0 21 53 / 898-5028 oder per E-Mail an das Ehrenamt

Telefonisch wird Frau Peters von 8.30 bis 15 Uhr erreichbar sein und die Hilfegesuche und die Hilfsangebote koordinieren und zusammenbringen. Bürger, die gerne ihre Mitmenschen in den kommenden Wochen ehrenamtlich unterstützen möchten und einen Einkauf oder Botengang übernehmen würden, können Kontakt aufnehmen. Gerne können sich auch Einzelhandel und Gastrobetriebe, die aktuell einen Lieferdienst anbieten, melden.

blaues Pixel Die Pflege und Versorgung meines pflegebedürftigen Angehörigen oder von mir selbst ist nicht mehr sichergestellt. Der Pflegedienst, meine Pflegeperson oder Pflegekraft fällt aus. Was kann ich tun?


Rufen Sie uns unbedingt an

  • 0 21 53 / 898-5025 Frau Janssen
  • 0 21 53 / 898-5028 Frau Peters
  • 0 21 53 / 898-5032 Frau Klerckx
  • 0 21 53 / 898-5026 Herr Fortmann

Wir beraten und unterstützen und werden eine individuelle Lösung mit Ihnen gemeinsam suchen. In Versorgungsnotfällen werden wir auch weiterhin vor Ort tätig.

blaues Pixel Kann ich auch in diesen Zeiten Probleme bei Antragstellungen und rund um das Thema Alter, Pflege, Schwerbehinderung und Wohnberatung klären?


Sie werden gerne von uns weiterhin wie gewohnt umfänglich zu allen Themen rund ums Alter und Pflege beraten.

 

Asyl: Leistungsgewährung und Gemeinschaftsunterkünfte

blaues Pixel Bleibt das Angebot der Nettetaler Tafel bestehen?


Das Angebot der Nettetaler Tafel bleibt weiterhin bestehen. Seit dem 30.03.2020 wird die Tafel von der Nettetaler Hilfsorganisation „Human-Plus e.V.“ unterstützt. Die Verteilung der Lebensmittel erfolgt jeweils montags, mittwochs und freitags. Um das Ansteckungsrisiko, soweit es möglich ist, zu minimieren, werden die Haushalte einzeln angefahren und mit einem Standardsortiment versorgt. Da sich diese Sicherheitsmaßnahme aufwändig und zeitintensiv gestaltet, bitten wir die betreffenden Haushalte um ein wenig Geduld

blaues Pixel Kann ich weiterhin meine Fragen klären, meine Unterlagen einreichen und meine Anträge stellen? Telefonischer Kontakt fällt mir wegen der Sprachschwierigkeiten schwer.


Ein Anruf oder eine E-Mail müssen erfolgen. Möglich ist ein Kontakt über alle bekannten Telefonnummern des Sozialamtes und über die Zentrale 02153/898-0.

Die telefonische Erreichbarkeit für die Leistungsgewährung, Hilfe zum Lebensunterhalt und Krankenhilfe unter den bekannten Telefonnummern bleibt zu den gewohnten Zeiten bestehen:

  • 02153/898-5015 Frau Cichon
  • 02153/898-5014 Herr Jentges

Sehr gerne geben die Ihnen bekannten Sozialarbeiter bei allen anderen Angelegenheiten wie gewohnt Auskunft unter:

  • 02153/898-5919 Frau Wolf
  • 02153/898-5914 Herr Zohlen

Unterlagen können eingereicht werden:

Per E-Mail oder per Post: Stadt Nettetal, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal

Wir vereinbaren persönliche Gesprächstermine, wenn es unbedingt erforderlich ist. Sie können nur von einer Person wahrgenommen werden.

blaues Pixel Wie erledige ich meine notwendige Vorsprache und wie erhalte ich meinen Scheck, wenn ich nicht ins Rathaus kann?


In der Regel kann die Vorsprache entfallen und Sie erhalten Bescheid. Andernfalls melden Sie sich telefonisch an und vereinbaren einen Termin.

  • 02153/898-5015 Frau Cichon
  • 02153/898-5014 Herr Jentges

Bereits vereinbarte Termine müssen nochmals telefonisch bestätigt werden, sonst werden sie nicht eingehalten bzw. sind nicht erforderlich. Änderungen bei den Auszahlungen ergeben sich vorerst nicht. Die Banken sind geöffnet.

blaues Pixel Erfolgt die monatliche Auszahlung, wie bisher, in den Unterkünften und den bekannten Stellen?


Ja. Bei Erkältung oder Krankheitssymptomen müssen Sie diese vorher telefonisch mitteilen und die Auszahlung wird einzeln vereinbart. Bitte halten Sie unbedingt zwei Meter Abstand, waschen vorher und nachher die Hände und beachten die Husten- und Niesetikette. Die Auszahlungstermine und Orte werden beibehalten bzw. bei gutem Wetter in den Außenbereich verlegt.

blaues Pixel Wie erhalte ich Information zum Corona-Virus in meiner Landessprache und was tue ich bei Krankheitsanzeichen?


Ein Schreiben in der jeweiligen Landessprache wurde Ihnen persönlich übersandt. In allen Gemeinschaftsunterkünften gibt es Aushänge in den Sprachen der Bewohner und die Mitarbeiter des Asylbereiches stehen telefonisch gerne unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung. Allgemeine Hinweise und die wichtigsten Fragen und Antworten zum Corona-Virus in zehn Sprachen:

Albanisch - shqiptar
Aarabisch - ÇáÚÑÈíÉ
Deutsch
Englisch - english
Französisch - français
Persisch - ÝÇÑÓی
Rumänisch - românã
Russisch - ðóññêèé
Serbisch - ñðïñêè
Türkisch - türkçe

blaues Pixel Kann ich meinen Sozialarbeiter, den ich kenne, auch persönlich sprechen, auch wenn die Sprechzeiten in den Gemeinschaftsunterkünften abgesagt sind? Wen spreche ich an, wenn ich dringend Hilfe brauche?


Bitte rufen Sie Ihren Sozialarbeiter an und zögern Sie nicht. In allen Gemeinschaftsunterkünften gibt es Aushänge. Sprechen Sie auch gerne den Hausmeister an. In Notfällen, bei Gefahren, wenn etwas Wichtiges ausfällt, können Sie sich 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche beim Bereitschaftsdienst Asyl, unter der Bereitschafts-Telefonnummer melden. Diese hängt in Ihrer Unterkunft aus.

blaues Pixel Gibt es in den Gemeinschaftsunterkünften weiterhin Angebote und Beratungen durch ehrenamtlich Tätige? Kann ich weiterhin ehrenamtlich in den Gemeinschaftsunterkünften helfen, betreuen und besuchen?


Nein. Alle Veranstaltungen sind abgesagt, um das Corona-Virus nicht zu verbreiten und Risikogruppen zu gefährden. Es wird darum gebeten, nicht in der Gemeinschaftsunterkunft zusammenzukommen. Personen, die dort nicht wohnhaft sind, werden gebeten, diese nicht zu betreten. Es geht dabei um den Schutz der Bewohner, die in einer Gemeinschaftseinrichtung leben und deshalb höheren Risiken ausgesetzt sind.

blaues Pixel Mein Vermieter will mir die Wohnung kündigen/hat mir die Wohnung gekündigt oder ich stehe nicht im Mietvertrag und muss eine gemeinschaftlich genutzte Wohnung verlassen. Ich weiß nicht, wo ich wohnen soll. An wen kann ich mich wenden?


Melden Sie sich bitte telefonisch und per E-Mail bei unseren Sozialarbeitern

  • Peter Zohlen, Telefon 02153/898-5914 oder per E-mail oder
  • Corinna Wolf, Telefon 02153/898-5919 oder per E-Mail  

Mögliche Hilfsangebote und das weitere Vorgehen werden dann gemeinsam besprochen.

blaues Pixel Wen informiere ich, wenn ich eine obdachlose Person sehe, die mir hilfebedürftig erscheint?


Wenn Sie eine vermeintlich obdachlose Person sehen und sich Sorgen um deren körperliche Unversehrtheit machen, können Sie Kontakt zu den zuständigen Sozialarbeitern aufnehmen.

  • Peter Zohlen, Telefon 02153/898-5914
  • Corinna Wolf, Telefon 02153/898-5919

blaues Pixel Kann ich als Asylbewerber ein Konto eröffnen?


Ja, die Sparkasse und andere Banken bieten ein sogenanntes Basiskonto an. Dieses Konto können Sie eröffnen, wenn Sie ein amtliches Dokument haben, aus dem Ihre Identität hervorgeht. Zwingend muss das Dokument ein Foto von Ihnen enthalten. Geeignet ist zum Beispiel die Aufenthaltsgestattung, die die Ausländerbehörde ausstellt. Rechnen Sie damit, dass die Eröffnung eines Kontos etwa zwei Wochen dauert.

blaues Pixel Die öffentlichen Verkehrsmittel meide ich. Darf ich mit ausländischem Führerschein in Deutschland Auto fahren?


Ausländische Führerscheine gelten nur sechs Monate lang in Deutschland, wenn der ständige Wohnsitz hier ist, Sie also auf Dauer in Deutschland leben. Danach muss der Führerschein gegen eine deutsche Fahrerlaubnis eingetauscht werden. Voraussetzung ist, dass in Deutschland die theoretische und die praktische Prüfung abgelegt wird. Es gibt allerdings Länder, die eine Vereinbarung mit Deutschland geschlossen haben, so dass die Prüfungen oder ein Teil der Prüfungen nicht notwendig sind. Informationen, welche Staatsangehörigkeiten von Prüfungen ausgenommen sind, gibt das Straßenverkehrsamt des Kreises Viersen.

blaues Pixel Gibt es Erleichterungen zum Erlangen einer Arbeitserlaubnis? Wo bekomme ich Informationen zu meiner Arbeitserlaubnis?


Informationen zu Ihrer Arbeitserlaubnis, erteilt das Ausländeramt des Kreis Viersen. Sie erreichen das Servicecenter des Kreis Viersen unter der Telefonnummer: 02162 39 - 0.

 

Pflegeeinrichtungen / Städtisches Krankenhaus


Bitte beachten Sie die Corona-Schutzverordnung, gültig ab 9. Mai 2020.

Weitere Informationen:

Besuchseinschränkungen in Pflegeeinrichtungen
Homepage des Krankenhauses Nettetal

 

Familienbüro

blaues Pixel Wo erhalten Kinder, Jugendliche, Schwangere und Familien Beratung und Unterstützung?


Das Familienbüro hat zur Unterstützung eine aktuelle Hilfeseite erstellt. Des Weiteren sind wir während der Corona-Krise telefonisch und per E-Mail für Ihre Anliegen erreichbar.

 

Finanzen

blaues Pixel Was kann ich tun, wenn ich aufgrund der Corona-Auswirkungen meine Steuern, Abgaben und Beiträge nicht bezahlen kann?


Steuer- bzw. Zahlungspflichtige können einen Antrag auf zinslose Stundung stellen. Es sollte begründet dargelegt werden, dass man von Corona stark betroffen ist. Bei Vorlage eines begründeten Antrags wird auf weitere Vollstreckungsmaßnahmen verzichtet um die Liquidität aufrecht zu erhalten.

blaues Pixel Ist eine Barzahlung möglich?


Barzahlungen können aktuell nicht angenommen werden. Wir verweisen auf alternative Zahlungsmöglichkeiten, wie SEPA und Überweisungen. Bitte beachten Sie die Informationen zu

SEPA und Überweisungen
Zahlungsabwicklung:
Vollstreckung:

blaues Pixel Was sehen die Regelungen zur Nichterhebung von Grundbesitzabgaben vor?


Zur Abmilderung der aktuell bestehenden finanziellen Belastungen wurde entschieden, die zum 15. Mai 2020 bestehende Zahlungsverpflichtung der Grundbesitzabgaben zu verschieben und mit der Abschlagzahlung am 15. August 2020 zu erheben.

Bürgerinnen und Bürger, die dennoch der ursprünglich vorgesehenen Verpflichtung nachkommen wollen, können dies selbstverständlich tun. Hierzu bittet die Stadtverwaltung, die am 15. Mai fällige Abschlagszahlung - trotz einer gegebenenfalls erteilten Einzugsermächtigung - unter Angaben des Kassenzeichens zu überweisen.

Sollte eine Überweisung nicht möglich sein und Bürgerinnen und Bürger von der erteilten Einzugsermächtigung Gebrauch machen wollen, wird gebeten, sich mit den zuständigen Ansprechpartnern in der Stadtkasse oder den Ansprechpartnern im Steueramt in Verbindung zu setzen.

Siehe auch unsere Pressemitteilung vom 06.04.2020

 

Schulen

blaues Pixel Findet Unterricht statt bzw. haben Schulen geöffnet?

Fragen zur Schule, z. B. Wiederaufnahme des Unterrichts, Prüfungstermine, Abschlüsse, Versetzungen, Sommerferien, Notbetreuung und vieles mehr beantwortet das Schulministerium NRW hier.

Hier stehen auch wichtige Formulare als Download zur Verfügung. Wir empfehlen dringend, auch die Informationen der jeweiligen Schulen regelmäßig abzurufen.

Schülerbeförderung

Sofern Schülerinnen und Schüler den ÖPNV oder den Schülerspezialverkehr nutzen ist es ratsam, die Tipps der folgenden Anlage anzunehmen

Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung im ÖPNV/Schülerspezialverkehr

 

Kindergärten, Kindertagesstätten, Tagespflege - Informationen zum Betreuungsverbot

blaues Pixel Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Betreuungsverbot

Ab dem 8. Juni 2020 wurde das Betretungsverbot für die Kindertagesbetreuungsangebote in Nordrhein-Westfalen aufgehoben und ein eingeschränkter Regelbetrieb aufgenommen. Alle Kinder haben wieder grundsätzlich einen - allerdings durch die Maßgaben des Infektionsschutzes eingeschränkten - Anspruch auf Bildung, Betreuung und Erziehung in einem Angebot der Kindertagesbetreuung.

Rechtsgrundlage dieses Öffnungsschrittes bleibt weiterhin der Infektionsschutz. Daher handelt es sich um ein eingeschränktes Angebot.

Auf dieser neuen Stufe ist eine Bevorzugung einzelner Personengruppen nicht mehr vorgesehen. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Pandemie soll die Betreuung unter Maßgaben des Infektionsschutzes grundsätzlich in eingeschränktem Umfang angeboten werden. In Orientierung an den jeweiligen Betreuungsverträgen und in Anlehnung an das KiBiz sind dies in Kindertageseinrichtungen in Bezug auf den zeitlichen Betreuungsumfang 15 statt 25 Stunden, 25 statt 35 Stunden und 35 statt 45 Stunden wöchentlich. Die jeweilige Ausgestaltung obliegt den Einrichtungen.

In der Kindertagespflege erfolgt die Betreuung im Umfang der bestehenden Betreuungsverträge, soweit die besonderen Rahmenbedingungen in personeller und räumlicher Hinsicht vor Ort dies zulassen und eine Überlastung der Gesamtsituation ausgeschlossen werden kann. Soweit es die Gesamtsituation vor Ort erfordert, kann in Abstimmung mit der Fachberatungsstelle eine anteilige Reduzierung der Betreuungsumfänge erfolgen. Entscheidend ist, dass allen Kindern eine Betreuung ggf. auch in einem eingeschränkten Umfang ermöglicht wird.

Es dürfen allerdings keine Kinder betreut werden, die Krankheitssymptome aufweisen. Die Art und Ausprägung der Krankheitssymptome sind dabei unerheblich. Zudem dürfen sie nicht betreut werden, wenn Elternteile bzw. andere Personen aus häuslicher Gemeinschaft Krankheitssymptome von COVID-19 aufweisen. Auch dabei sind Art und Ausprägung der Krankheitssymptome unerheblich.

 

Kultur

blaues Pixel Finden in Nettetal kulturelle Veranstaltungen statt?


Alle Veranstaltungen bis zunächst Mitte Juni sind abgesagt. Das Eintrittsgeld wird durch Überweisung erstattet, ohne dass die Vorlage der Eintrittskarten erforderlich ist. Bei Eintrittskarten, die über das Ticketportal Reservix gekauft wurden, erfolgt die Abwicklung von dort aus.

blaues Pixel Sind das Textilmuseum "DIE SCHEUNE" oder das Feuerwehrmuseum geöffnet?


Nein. Auch diese Einrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen.

 

Stadtbücherei

blaues Pixel Hat die Stadtbücherei geöffnet?


Die Stadtbücherei ist ab dem 4. Mai 2020 wieder geöffnet.

 

 

Abwasser | Gartenwasser

blaues Pixel Kann ich einen Gartenwasserzähler / Abzugszähler beantragen?


Ja, Sie können weiterhin einen Antrag für einen Gartenwasser- bzw. Abzugszähler einreichen. Derzeit finden jedoch keine Abnahmen Ihrer Anlagen durch den NetteBetrieb Betriebsbereich Abwasser statt. Hier bitten wir um Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns per

- Telefon (+49 21 53 / 898 – 0),
- E-Mail,
- Fax (+49 21 53 / 898 – 96 900) oder
- Post (Stadt Nettetal, NetteBetrieb / Betriebsbereich Abwasser, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.nettetal.de/de/dienstleistung/gartenwasserzaehler/

 

Bauaufsicht und Bauordnung

blaues Pixel Wie kann ich die Bauberatung in Anspruch nehmen, solange das Rathaus geschlossen ist?


Gerne telefonisch. Die Sachbearbeiter Herr Drews und Herr Rotering stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

- Herr Drews: Telefon 0 21 53 / 898-6313, E-Mail an Herrn Drews
- Herr Rotering: Telefon 0 21 53 / 898-6311, E-Mail an Herrn Rotering

blaues Pixel Wird mein Bauantrag bearbeitet?


Ja, Ihr Antrag wird bearbeitet. Aufgrund der besonderen Situation kann es zu Verzögerungen kommen.

blaues Pixel Sind Fristen einzuhalten oder gibt es Ausnahmen?


Generell sind Fristen einzuhalten. Aufgrund besonderer Härte können Ausnahmen gemacht werden. Sprechen Sie dann die Sachbearbeiter an.

- Herr Drews: Telefon 0 21 53 / 898-6313, E-Mail an Herrn Drews
- Herr Rotering: Telefon 0 21 53 / 898-6311, E-Mail an Herrn Rotering

blaues Pixel Wo erhalte ich Informationen?


Unter folgenden Links erhalten Sie Informationen, Ansprechpartner und den Zugang zu allen Anträgen rund ums Bauen:

Formularangebot Baurecht
Baugenehmigungen
Architektenkammer NRW - Landesbauordnung

blaues Pixel Erhalte ich Akteneinsicht?


In dringenden Fällen setzen Sie sich mit Frau Hempel oder Frau Kohlen in Verbindung,

- Frau Hempel: Telefon 0 21 53 / 898-6310, E-Mail an Frau Hempel
- Frau Kohlen: Telefon 0 21 53 / 898-6306, E-Mail an Frau Kohlen

blaues Pixel Wie verhalte ich mich bei genehmigungsfreien Bauvorhaben?


Bitte nehmen Sie die Bauberatung in Anspruch. Auch wenn Bauvorhaben aufgrund der Bestimmungen der Landesbauordnung für Nordrhein-Westfalen genehmigungsfrei sein können, so ist zu prüfen, ob diese auch bauplanungsrechtlich zulässig sind.
Bitte wenden Sie sich hier an die Sachbearbeiter Herr Drews und Herr Rotering.
- Herr Drews: Telefon 0 21 53 / 898-6313, E-Mail an Herrn Drews
- Herr Rotering: Telefon 0 21 53 / 898-6311, E-Mail an Herrn Rotering

blaues Pixel Wiederkehrende Prüfung, finden Termine statt?


Soweit keine sicherheitsrelevanten Gründe dagegen sprechen, werden die Termine verschoben.

Bei Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Froese, Telefon 0 21 53 / 898-6305, E-Mail an Herrn Froese.

blaues Pixel Finden Bauabnahmen statt?


Aufgrund des eingeschränkten Dienstbetriebs kann es zu Verzögerungen kommen. Hier bitten wir um Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Froese, Telefon 0 21 53 / 898-6305, E-Mail an Herrn Froese.

blaues Pixel Werden Baulasten bearbeitet und wie erhalte ich Auskünfte zu Baulasten?


Anträge zur Eintragungen und Auskünfte zu Baulasten werden weiterhin bearbeitet. Bei Fragen, wenden Sie sich an die zuständige Sachbearbeiterin, Frau Scirtuicchio, Telefon 0 21 53 / 898-6309, E-Mail Frau Scirtuicchio

blaues Pixel Werden Teilungen bearbeitet und wie erhalte ich Auskünfte zu Baulasten?


Anträge zu Teilungen werden weiterhin bearbeitet. Bei Fragen, wenden Sie sich an den Stellvertretenden Fachbereichsleiter

- Herr Jaskulski, Telefon 02153/898-6301, Email an Herrn Jaskulski

 

Untere Denkmalbehörde

blaues Pixel Werden Ortstermine wahrgenommen?


Ortstermine finden eingeschränkt statt. Bitte besprechen Sie sich mit der Fachbereichsleiterin Frau Schellhorn oder der Sachbearbeiterin Frau Gey.

- Frau Schellhorn: Telefon 0 21 53 / 898-6300, E-Mail an Frau Schellhorn
- Frau Gey: Telefon 0 21 53 / 898-6302, E-Mail an Frau Gey

blaues Pixel Wie kann ich die Denkmalberatung in Anspruch nehmen, solange das Rathaus geschlossen ist?


Gerne telefonisch. Die Ansprechpartnerinnen der Unteren Denkmalbehörde stehen Ihnen telefonisch und per Email zur Verfügung.

- Herr Drews: Telefon 0 21 53 / 898-6313, E-Mail an Herrn Drews
- Herr Rotering: Telefon 0 21 53 / 898-6311, E-Mail an Herrn Rotering

blaues Pixel Wo erhalte ich Informationen?


Unter folgenden Links erhalten Sie Informationen, Ansprechpartner und den Zugang zu allen Anträgen rund um Denkmäler:

Beratung in denkmalrechtlichen Angelegenheiten
Architektenkammer NRW Denkmalschutz

blaues Pixel Wird mein Antrag auf denkmalrechtliche Erlaubnis bearbeitet?


Ja, Ihr Antrag wird bearbeitet. Aufgrund der besonderen Situation kann es zu Verzögerungen kommen.

blaues Pixel Finden Denkmalabnahmen statt?


Die Abnahme von Sanierungen im Denkmalbereich werden neu terminiert.

 

Stadtentwicklung, Planung

blaues Pixel Wie erhalte ich Auskünfte zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht?


Gerne telefonisch, die dafür zuständigen Sachbearbeiter stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

- Frau Rode Telefon 0 21 53 / 898-6103, oder E-Mail an Frau Rode
- Herr Simons Telefon 0 21 53 / 898-6102, oder E-Mail an Herrn Simons

blaues Pixel Kann ich eine Anliegerbescheinigung für mein Grundstück bekommen?


Ja, dies ist für die Grundstückseigentümer bzw. unter Beibringung einer entsprechenden Vollmacht weiterhin möglich. Die Antragstellung hat postalisch oder per E-Mail zu erfolgen. Bei Rückfragen sprechen Sie bitte die zuständigen Sachbearbeiter an.

- Frau Rode Telefon 0 21 53 / 898-6103, oder E-Mail an Frau Rode
- Herr Simons Telefon 0 21 53 / 898-6102, oder E-Mail an Herrn Simons

blaues Pixel Erhalte ich planungsrechtliche Auskünfte zu Bebauungsplänen bzw. aktuelle Planverfahren?


Generell ja. Aufgrund der besonderen Situation ist dies jedoch momentan lediglich telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg möglich. Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Herr Grühn Telefon 0 21 53 / 898-6100, oder E-Mail an Herrn Grühn
- Herr Eckert Telefon 0 21 53 / 898-6102, oder E-Mail an Herrn Eckert
- Herr Mikmak Telefon 0 21 53 / 898-6107, oder E-Mail an Herrn Mikmak

blaues Pixel Bekomme ich bei der Stadtverwaltung weiterhin einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster?


Dies ist sichergestellt. Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die zuständigen Sachbearbeiter:

- Herr Bruchhage Telefon 0 21 53 / 898-6104, oder E-Mail an Herrn Bruchhage
- Herr Mikmak Telefon 0 21 53 / 898-6107, oder E-Mail an Herrn Mikmak

blaues Pixel Was geschieht mit den Bescheinigungen zum gesetzlichen Vorkaufsrecht?


Die eingehenden Anträge werden weiterhin bearbeitet. Auskünfte hierzu erhalten Sie bei der zuständigen Sachbearbeiterin:

- Frau Hempel Telefon 0 21 53 / 898-6310, oder E-Mail an Frau Hempel

 

Informationen für Unternehmen in Nettetal (23.07.2020)

blaues Pixel AKTUELLES

AKTUELLES FÜR DIE WIRTSCHAFT RUND UM DAS CORONAVIRUS ERHALTEN SIE DIREKT AUF DEN WIRTSCHAFTSSETEN DER STADT NETTETAL