Inhalt

Hilfe für die Ukraine

Hilfe für die Ukraine

Auch in Nettetal sind die ersten Menschen, die aus der Ukraine vor den Kriegshandlungen geflohen sind, angekommen. Es ist noch nicht absehbar, wann und in welcher Zahl Menschen in Nettetal Zuflucht suchen oder durch das Land auf die Stadt verteilt werden.

Ein Herz für die UkraineDie Stadt Nettetal nimmt die Menschen auf, sorgt für das Notwendige und, wenn nötig, medizinische Hilfe. Rechtliche Fragen und Vorgaben werden in Videoschalten mit dem Städtetag und dem Ministerium für Familie, Kultur und Integration abgestimmt.

Die Hilfsbereitschaft und die Angebote der Nettetaler Bevölkerung sind unterdessen großartig. Auch die Wohlfahrtsorganisationen und Kirchen bieten Hilfen an. Im Gegensatz zur Flüchtlingsaufnahme im Jahr 2015/2016 ist eine visumfreie Einreise ohne, dass eine Erstaufnahme und Registrierung durchgesetzt wird, möglich. So können die Menschen, die aus dem Krieg mit wenigen Habseligkeiten nach Deutschland geflohen sind, direkt ankommen und ausruhen. Gemeinschaftsunterkünfte werden, zusätzlich zu den vorhandenen acht, schnell hergerichtet.

Hilfeseite "Germany4Ukraine"

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) informiert über das Hilfe-Portal www.germany4ukraine.de. Dort werden offizielle Informationen zu Unterkunft, Basisthemen sowie medizinischer Versorgung in Deutschland gebündelt.

Wohnraum / Unterkunft für Flüchtlinge

Wer Wohnraum anbieten und helfen möchte, den Kriegsflüchtlingen Unterkunft zu bieten, wendet sich gerne per E-Mail an ukrainehilfe@nettetal.de oder telefonisch unter 02153/898-5959 an die Hotline des Sozialamtes der Stadt Nettetal.
Nach den schrecklichen Erlebnissen und Strapazen ist es für die verzweifelten Menschen derzeit wichtig, zur Ruhe zu kommen. Nettetalerinnen und Nettetaler, die bei den danach folgenden Schritten des Ankommens unterstützen wollen, können sich ebenfalls über die genannten Kontaktdaten an die Stadt Nettetal wenden.

Sach- und Geldspenden

Die Stadt Nettetal ist sehr dankbar für die große Hilfsbereitschaft. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Stadt Nettetal keine Sach- und Geldspenden annimmt. Wer Sach- oder Geldspenden verrichten will, wendet sich bitte an erfahrene Experten für Hilfen in Nettetal:

Gemeinschaft der Gemeinden Nettetal, Katholische Pfarrgemeinde Breyell
In Nettetals polnischer Partnerstadt Elk, etwa 50 Kilometer von der belarussischen und 275 Kilometer von der ukrainischen Grenze entfernt, kommen aktuell zahlreiche ukrainische Flüchtlinge an. Der dortige Caritasverband unterstützt die flüchtenden Menschen und ist deshalb weiterhin auf Sachspenden und finanzielle Spenden angewiesen.
Die Gemeinschaft der Gemeinden, zu der auch die Katholische Pfarrgemeinde Breyell gehört, organisiert in enger Abstimmung mit dem Caritasverband in Elk Hilfe für die Geflüchteten. In einem Brief an Bürgermeister Christian Küsters richtet Elks Stadtpräsident Tomasz Andrukiewicz seinen Dank an die Menschen in Nettetal und hofft auf weitere Unterstützung.

Die Möglichkeit, Sachspenden abzugeben, besteht ab dem kommenden Montag, 7. März, täglich von 15 bis 18 Uhr an der Sammelstelle Metgesheide 11, 41334 Nettetal (direkt neben Getränke Pollen).

https://gdg-nettetal.de/hilfe-fuer-die-ukraine/

Human Plus e.V.
Auch die Nettetaler Hilfsorganisation Human Plus e.V. sammelt finanzielle Spenden, um die Menschen vor Ort mit dem Nötigsten auszustatten. Gemeinsam mit der Spedition Sauels startet Human Plus zudem einen Spendenaufruf für Sach- und Nahrungsmittelspenden. Nähere Informationen gibt es hier  

https://human-plus.de/spenden/

Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
Der Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal e. V. wurde 2015 als gemeinnütziger Verein gegründet. Der Verein versteht sich als Lobby für Asylbewerber und Flüchtlinge in Nettetal. Die Flüchtlingshilfe unterhält ein Netzwerk an ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Nähere Informationen zu Spendenmöglichkeiten gibt es hier.

https://www.fluechtlingshilfe-nettetal.de/

Kundgebungen / Aktionen

Hier geben wir einen Überblick über verschiedene Kundgebungen und Aktionen in Nettetal:

Jeden Sonntag Mahnwache im Hinsbecker Friedenspark

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hinsbeck lädt ab dem kommenden Sonntag, 13. März 2022, jeden Sonntagabend um 18 Uhr zu einer Mahnwache zum Gedenken aller im Krieg Betroffenen, Verletzten und Gefallenen Menschen in den Friedenspark ein. Es wird gebeten, eine Laterne mitzubringen, Nettetalerinnen und Nettetaler, die ein Instrument spielen, können dieses ebenfalls gerne mitbringen. Gespielt und gesungen wird das Lied „Näher mein Gott zu dir“.

15 Minuten für den Frieden

Jeden Montag um 19 Uhr findet in der Alten Kirche in Lobberich ein Friedensgebet statt. Es gelten 2G und Maskenpflicht.

FAQ (deutsch) hier klicken!

 

Aufenthaltsrecht: Ist mein Aufenthalt in Nettetal gesichert? Was muss ich tun?

In aller Regel reisen ukrainische Staatsangehörige zunächst visafrei nach Deutschland ein. Dies gilt für eine Dauer bis zu 90 Tage. Die Europäische Kommission hat am 3. März 2022 ein erleichtertes, aufenthaltsrechtliches Verfahren beschlossen, welches durch die sogenannte Ukraine-Aufenthalts-Übergangsverordnung für Deutschland konkretisiert wurde.
Begünstigte des „vorübergehenden Schutzmechanismus“ erhalten in Deutschland eine Aufenthaltserlaubnis gemäß § 24 Aufenthaltsgesetz, die mit Gültigkeit bis zum 04.03.2024 erteilt werden kann. Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an ukrainehilfe@nettetal.de oder vereinbaren Sie beim Sozialamt der Stadt Nettetal einen Termin unter der Telefonnummer 02153/898-5959.

Nach der Anmeldung in Nettetal und der Antragstellung für die Aufenthaltserlaubnis werden Sie von der Ausländerbehörde des Kreises Viersen kontaktiert und dort zum Termin eingeladen. Sie werden erkennungsdienstlich registriert und erhalten in der Regel sofort ihren vorläufigen Aufenthaltstitel inkl. Arbeitserlaubnis.
Sofern Sie keine ukrainische Staatsangehörigkeit haben, aber einen Aufenthaltstitel in der Ukraine besitzen, nutzen Sie bitte die gleichen Wege.
Personen, die vor dem 24. Februar 2022 in die Bundesrepublik Deutschland eingereist sind oder sich in einem Duldungsstatus befinden, können sich ebenfalls an die oben genannte Adresse wenden.

Wir möchten Sie bitten spezifische aufenthaltsrechtliche Fragestellungen direkt an die Ausländerbehörde des Kreises Viersen zu stellen, E-Mail an auslaenderbehoerde@kreis-viersen.de.

 

Unterbringungsgesuch: Wo kann ich mich melden, wenn ich einen Schlafplatz benötige? Bekomme ich eine Wohnung?

Sofern Sie eine Möglichkeit für eine private Unterbringung haben, empfiehlt es sich diese zu nutzen. Wenn Sie keine Übernachtungsmöglichkeit haben, wenden Sie sich bitte an das Sozialamt der Stadt Nettetal unter der Telefonnummer 02153/898-5959 oder elektronisch an ukrainehilfe@nettetal.de. Natürlich können Sie auch persönlich beim Sozialamt, Doerkesplatz 11, vorsprechen.

 

Unterbringungsangebot: Ich möchte gern ukrainische Staatsangehörige in meiner Wohnung aufnehmen. Ist dies möglich?

Die Hilfsbereitschaft der Nettetaler Bürgerinnen und Bürger ist überwältigend. Wer Wohnraum anbieten und helfen möchte, den Kriegsflüchtlingen Unterkünfte zu bieten, wendet sich gerne per E-Mail an ukrainehilfe@nettetal.de oder telefonisch unter 02153/898-5959 an die Hotline des Sozialamtes der Stadt Nettetal.
Bitte haben Sie Verständnis, dass seitens der Stadt Nettetal nur abgeschlossene Wohneinheiten angemietet werden, um den ankommenden Menschen Rückzugsmöglichkeiten zu bieten. Leider müssen wir uns aufgrund der Zuständigkeit bei der Unterbringung auf das Nettetaler Stadtgebiet beschränken.

 

Ich habe Ukrainer bei mir aufgenommen. Gibt es eine Kostenerstattung durch die Stadt?

Kosten der Unterkunft können auf Antrag und Nachweis erstattet werden. Wenn Personen bei Privatleuten eine Aufnahme gefunden haben, sollte dies bei der Stadtverwaltung im Sozialamt angezeigt werden. Erstattungsfähig gegenüber dem Leistungsberechtigten sind nur die notwendigen Kosten der Unterkunft. Bei Unterbringung in einem Privathaushalt sind keine Mietkosten übernahmefähig. Im Rahmen der Unterbringung in einem Privathaushalt (z.B. Gästezimmer) können anteilig die nachgewiesenen Nebenkosten des Gastgebers*In nach einer Einzelfallprüfung übernommen werden. Bitte beachten Sie: Bei Heizkosten können nur die notwendigen Heizkosten eines Zimmers übernommen werden und nicht anteilig die kompletten Heizkosten eines Hauses.

 

Ich bin Ukrainer, bin bereits in Nettetal und möchte in eine eigene Wohnung ziehen. Was muss ich tun?

Kosten der Unterkunft sind nach dem Asylbewerberleistungsgesetz auf Antrag erstattungsfähig. Zunächst einmal obliegt es aber der Stadt eine geeignete Unterbringungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Vor privater Anmietung von Wohnraum ist daher unbedingt Rücksprache mit dem Sozialamt zu halten.
Anfragen können Sie gerne per E-Mail an ukrainehilfe@nettetal.de senden oder vereinbaren Sie beim Sozialamt der Stadt Nettetal einen Termin unter der Telefonnummer 02153/898-5959.

 

Leistungen: Ich habe kein Geld (mehr). Was wird bezahlt? Wo kann ich Leistungen beantragen?

Unabhängig davon, ob Sie privat oder in einer städtischen Unterkunft untergebracht sind, können Sie beim Sozialamt der Stadt Nettetal einen Antrag auf Sozialleistungen stellen. Anfragen können Sie gerne per E-Mail an ukrainehilfe@nettetal.de senden oder vereinbaren Sie beim Sozialamt der Stadt Nettetal einen Termin unter der Telefonnummer 02153/898-5959.

Die Mitarbeiter der Leistungsgewährung Asyl bieten an 3 Tagen in der Woche freie Sprechzeiten im Büro 119 an.

Montags: 08:30 - 12:30 Uhr

Mittwochs: 08:30 - 12:30 Uhr

Freitags: 08:30 - 12:00 Uhr

Zu diesen Zeiten können Sie auch ohne Termin kommen und offene Frage klären. Zusätzlich können Sie gerne Termine vereinbaren, die auch außerhalb der Sprechzeiten angeboten werden.

 

Zum 01.06.2022 soll das Jobcenter für die Leistungsgewährung zuständig sein. Was muss ich tun?

Geplant ist ein Zuständigkeitswechsel der Leistungsgewährung vom Sozialamt zum Jobcenter. Dies bedeutet für Sie insbesondere höhere Sozialhilfeleistungen nach dem SGB II und ein umfangreicherer Krankenversicherungsschutz (Krankenkassenkarte). Das entsprechende Gesetzt ist jedoch noch in der Schwebe.

Das Jobcenter wird Sie anschreiben, Ihnen Antragsunterlagen zukommen lassen und einen Termin zur Vorsprache vereinbaren.

 

Darf/Muss ich in Deutschland ein Bankkonto eröffnen?

Mit der Meldebescheinigung und Ihrem Ausweis haben Sie die Möglichkeit in Deutschland ein Bankkonto zu eröffnen. Zwar werden die Leistungen des Sozialamtes weiterhin per Scheck ausgegeben, jedoch empfiehlt es sich vor dem Hintergrund des Zuständigkeitswechsels zum Jobcenter rechtzeitig ein deutsches Konto zu eröffnen.

 

Wo und wie melde ich mich, wenn mir was fehlt und ich es nicht selber kaufen kann?

Grundsätzlich sind Lebensmittel und Dinge des täglichen Verbrauchs aus den Geldleistungen selbst zu finanzieren. Wenn Sie weitere Bedarfe haben, schreiben Sie uns an ukrainehilfe@nettetal.de. Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und ihren Bedarf mit, wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

 

Medizinische Versorgung: Was ist, wenn ich zum Arzt muss?

Im Rahmen der Gewährung von Sozialleistungen durch die Stadt Nettetal erhalten Sie auch einen Krankenversicherungsschutz. Dieser beinhaltet die Behandlung akuter Erkrankungen und Schmerzzustände, sowie die erforderliche ärztliche und zahnärztliche Behandlung einschließlich der Versorgung mit Arznei- und Verbandmitteln sowie sonstiger zur Genesung, zur Besserung oder zur Linderung von Krankheiten oder Krankheitsfolgen erforderlichen Leistungen.
Sie erhalten eine Liste mit Nettetaler Ärzten und Apotheken und können dort Termine vereinbaren. Die jeweilige Praxis fordert beim Sozialamt einen Behandlungsschein an, der kurzfristig an die Praxis geschickt wird. Sofern Sie einen Arzt benötigen, der nicht auf dem Nettetaler Stadtgebiet ansässig ist, klären Sie bitte vorab mit dem Sozialamt, ob ein Behandlungsschein ausgestellt werden kann. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 02153/898-5015.

Sofern es sich um einen akuten medizinischen Notfall handelt, wählen Sie die 112.

 

Welche Impfmöglichkeiten gibt es?

Eine Coronaschutzimpfung ist kostenfrei. Auf der Homepage vom Kreis Viersen sind diverse Angebote angegeben, in einer Arztpraxis ist es aber auch nach Terminvereinbarung möglich.

https://www.kreis-viersen.de/landkreis/corona-infos-covid-19

Masernschutzimpfung (für Schulbesuch): Die Kosten beim behandelnden (Kinder-)Arzt werden übernommen.

Weitere Informationen stellt die Ständige Impfkommission auf ihrer Website zur Verfügung:

Ukrainisch: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-Impfkalender/Impfkalender_Ukrainisch.pdf?__blob=publicationFile

Deutsch: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-Impfkalender/Impfkalender_Deutsch.pdf?__blob=publicationFile

Generelle Informationen zum Impfen finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien_fremdsprachig_node.html;jsessionid=216290D6A82193C195F5E09DEE531056.internet052

 

Beschäftigung, Arbeit und Selbstständigkeit: Darf ich arbeiten? Ab wann kann ich arbeiten? Ich hätte bereits einen Job - was muss ich tun?

Sobald Sie von der Ausländerbehörde des Kreises Viersen eine Arbeitserlaubnis erhalten haben dürfen Sie eine Arbeit aufnehmen. Eine Arbeitsvermittlung kann mangels Zuständigkeit nicht durch das Sozialamt erfolgen.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie Leistungen vom Sozialamt beziehen, ist der Arbeitsvertrag unverzüglich einzureichen. Gleiches gilt für die Gehaltsabrechnungen. Unvollständige oder unwahre Angaben können strafrechtlich verfolgt werden. Je nach Höhe des Einkommens wird überprüft, ob Ihnen ergänzende Leistungen zustehen.
Gerne können Sie unter der Telefonnummer 02153/898-5015 einen Termin vereinbaren, in dem Ihnen die Vorgehensweise erklärt wird.

 

Ich möchte Nettetal wieder verlassen, geht das?

Selbstverständlich können Sie jederzeit wieder in Ihr Heimatland zurückkehren.

Personen, die durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und durch die Bezirksregierung Arnsberg einer Stadt zugewiesen wurden, sind verpflichtet in dieser Stadt zu wohnen.
In den Fällen, in denen Personen privat oder kommunal untergebracht sind, erfolgt perspektivisch eine bestätigende Zuweisung durch die Bezirksregierung Arnsberg in die Kommune.
Eine solche Wohnsitzauflage kann man jedoch später auch wieder aufheben lassen, wenn man in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland umziehen möchte. Hierfür gelten die in § 12 a AufenthG definierten Voraussetzungen (z. B. Aufnahme einer Arbeit, eines Studiums oder einer Ausbildung in einem anderen Bundesland). Ebenso ist die Aufhebung dann möglich, wenn andere Familienmitglieder (Kernfamilie) in anderen Städten leben sollten. Die Entscheidung trifft die Bezirksregierung Arnsberg.
Wir beraten Sie gerne zum weiteren Vorgehen.

 

Ehrenamt: Ich möchte mich ehrenamtlich für die Menschen aus der Ukraine hier in Nettetal engagieren - von Übersetzungen über Begleitungen bis zu einzelnen Einsätzen. An wen kann ich mich wenden?

Bitte schreiben Sie uns an ukrainehilfe@nettetal.de. Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sprachkenntnisse mit sowie in welcher Form Sie eine Unterstützung anbieten können und in welchem Zeitrahmen. Ehrenamtliche Paten helfen den Menschen sich in Nettetal zu orientieren und anzukommen, auch einzelne Angebote und Aktionen werden durch ehrenamtliche Unterstützung erst möglich. Wenn Sie sich in diesem Bereich engagieren möchten freuen wir uns über ihre E-Mail.

 

Bildung und Erziehung: Wann kann mein Kind eine Schule besuchen?

Alle Kinder, die in Nettetal gemeldet sind dürfen/müssen hier auch zur Schule gehen. Über das Schulamt der Stadt Nettetal werden die Kinder auf die verschiedenen Schulen verteilt. Die entsprechende Schule wird sich bei Ihnen melden und Sie und Ihr Kind zur Anmeldung einladen. Bitte melden Sie Ihr Kind nicht selber an einer Schule an.
Ansprechpartner bei der Stadt Nettetal in Schulfragen ist Frau Rose, Telefon 02153/898 4001.

 

Bildung und Erziehung: Ich benötige einen KiTa-Platz, wo muss ich mich melden?

Die Anzahl der KiTa-Plätze ist leider begrenzt. Bei Fragen zur Kindertagesbetreuung wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner*innen im Jugendamt.
Frau Hinz, Telefon 02153/898 5303 Frau Hümbs-Darda, Telefon 02153/898 5123, Frau Pütz, Telefon 02153/898 5131 oder Herr Reinders, Telefon 02153/898 5135.

Beratung für (werdende) Eltern bieten das Familienbüro der Stadt Nettetal sowie das Beratungsbüro KIMMBO:

https://www.nettetal.de/de/jugendamt/familienbuero/

https://www.jugend-und-familienhilfe.de/angebote/bildung-und-erziehung/kindertagesstaetten/kita-einstieg-bruecken-bauen-in-fruehe-bildung-kimmbo-nettetal/?L=0

 

Bildung und Erziehung: Ich möchte einen Sprachkurs besuchen, was muss ich tun?

Die Volkshochschule im Kreis Viersen bietet ab 04.04.2022 kostenlose Deutschkurse für geflüchtete Menschen aus der Ukraine in Nettetal an. Die Teilnehmeranzahl ist jedoch begrenzt.
Anmeldungen sind ab sofort möglich auf der Internetseite der VHS (Volkshochschule Viersen) unter https://www.kreis-viersen-vhs.de

Um einen Integrationskurs zu besuchen, muss ein Antrag beim Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gestellt werden:

https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Integration/Integrationskurse/Kursteilnehmer/AntraegeAlle/630-007_antrag-zulassung-integrationskurs-ausl_pdf.html?nn=284204.

Über weitere Angebote informieren wir über den Newsletter.

 

Newsletter

Wir informieren regelmäßig zu neuen Angeboten und Aktionen über einen Newsletter an ukrainische Menschen in Nettetal. Wenn Sie diesen Newsletter erhalten möchten senden Sie bitte eine E-mail an ukrainehilfe@nettetal.de.

 

Weitere Informationsmöglichkeiten, auch auf ukrainisch

Integreat-App
Ab sofort stehen die Inhalte der Integreat-App im Kreis Viersen auch auf Ukrainisch zur Verfügung. Die digitale Orientierungshilfe unterstützt Geflüchtete aus der Ukraine beim Ankommen und der ersten Orientierung in Deutschland.
In der App werden verschiedene Themengebiete einfach und kompakt aufbereitet. Sie enthält Informationen für Alltag und Freizeit, Schule, Ausbildung und Arbeit, Sprache, Rechtliches sowie Gesundheit. Auch Veranstaltungen wie Begegnungscafés, Kinderbetreuungsangebote oder Sprachkurse sind in der App zu finden: https://integreat-app.de/

germany4ukraine
Das Bundesministerium den Inneren und für Heimat informiert auf der Internetseite https://www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de zu Basisinformationen, Unterkunft, Medizinischer Versorgung, Arbeit und Soziales sowie Mobilität.
Die Informationen sind auch deutsch, englisch, ukrainisch und russisch verfügbar.

 

Allgemein: Ich bin in der Ukraine oder befinde mich in einem anderen Staat der Europäischen Union. Was muss ich tun?

Sofern Sie sich als deutsche Staatsangehörige noch in der Ukraine befinden, wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node.
Die Stadt Nettetal kann sowohl ukrainische als auch deutsche Staatsangehörige leider nicht bei Evakuierungsmaßnahmen unterstützen.
Sofern Sie sich in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union befinden, folgen Sie bitte den dortigen Instruktionen und Informationen.

 

Wo findet man aktuelle Informationen des Auswärtigen Amtes zur aktuellen Lage und zur Ausreise aus der Ukraine?

Auf der Website https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/UKR sind ständig aktualisierte Informationen zu finden. Eine Krisenhotline des Auswärtigen Amts informiert darüber hinaus persönlich: Tel. +49 30 50 00 30 00.

 

Wie sind die ukrainischen Vertretungen (Botschaft und Konsulate) erreichbar?

Informationen zu den Vertretungen der Ukraine in Deutschland - mit weiteren Informationen für ukrainische Flüchtlinge - gibt es auf der Website https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node/vertretungenukraine/201950

 

Welche Hilfe bietet die Bundesregierung?

Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine und zum Aufenthalt in Deutschland - auch in ukrainischer und russischer Sprache - findet man auf den Internetseiten

https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/informationen-einreise-ukraine-node.html

https://www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de

 

FAQ (український) натисніть тут!

 

ДОПОМОГА ЛЮДЯМ ІЗ УКРАЇНИ

Загальна: я знаходжуся в Україні або я знаходжуся в іншій країні Європейського Союзу. Що я повинен робити? Якщо Ви громадянин Німеччини та знаходитеся в Україні, зверніться, будь-ласка в Міністерство Закордонних Справ https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node. На жаль, місто Неттеталь не може домогти евакуювати ні громадян України ні громадян Німеччини. Якщо Ви знаходитеся в іншій країні, яка входить до Європейського Союзу, то притримуйтеся місцевих інструкцій та інформації.

 

Яку допомогу пропонує Міністерство міграції та інтеграції Німеччини?

Питання та відповіді стосовно вїзду із України та перебування в Німеччинні- також на українській та російських мовах, можете знайти на інтернет сторінці https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/informationen-einreise-ukraine-node.html.

 

Де можна знайти актуальну інформацію Міністерства Закордонних Справ стосовно нинішньої ситуації в Україні та виїзду із України?

На інтернет сторінці https://www.auswaertiges-amt.de/de Ви можете постійно знайти актуалізовану інформацію. Гаряча лінія Міністерства Закордонних Справ інформує Вас також персонально по телефону: Tel. +49 30 50 00 30 00.

 

Як Ви можете звязатися із українським посольством та консульством?

Інформацію щодо представництв України в Німеччині- з подальшою інформацією про українських біженців- Ви можете знайти на інтернет сторінці https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node/vertretungenukraine/201950.

 

Право на проживання: чи є забезпеченим моє перебування в Неттеталь? Що я повинен робити?

Згідно всіх правил, громадяни України можуть безвізово приїздити до Німеччини. Термін перебування до 90 днів. Європейська комісія прийняла 3 березня 2022 року спрощену процедуру права на проживання, яка наразі має бути закріплена в рамках Закону про проживання в Федеративній Республіці Німеччини. Тому ми б хотіли Вас попросити, не задавати нам інші специфічні питання стосовно перебування. Як тільки буде видано розпорядження, а заразом і курс дій, ми повідомимо Вас через засоби масової інформації.

Але ми би хотіли Вас попросити, щоб Ви інформували нас, якщо Ви будете знаходитися в м. Неттеталь. Будь-ласка, надішліть нам цю інформацію на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de або домовтеся про зустріч в службі соціальної допомоги м. Неттеталь по телефону: +49 2153/898-5959.

Якщо Ви не є громадянином України, але маєте вид на проживання в Україні, Вас також стосується вся інформація, що була приведена вище. Особи, які прибули до Федеративної Республіки Німечччина до 24 лютого 2022 року або які перебувають у статусі “очікування/толерантності”, можуть також звернутися по всім вищевказаним адресам.

 

Запит на житло: де я можу зареєструватися, якщо мені потрібне місце для проживання? Чи отримаю я квартиру?

Якщо у Вас є можливість проживання у приватних осіб( друзі, родичі, знайомі), ми просимо Вас використати цю можливість.Якщо у Вас нема можливості, де переночувати, зверніться, будь-ласка, в службу соціальної допомоги м. Неттеталь по телефону: +49 2153/898-5959 або на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de. Звичайно, Ви можете самі прийти в службу соціальної домоги за адресою, Doerkesplatz 11.

 

Пропозиції житло: я хочу прийняти українських людей в моїй квартирі. Це можливо?

Готовність допомоги з боку громадян м. Неттеталь неперевершена. Якщо хто хоче запропонувати житло і допомагати українським біженцям знайти це житло, звертайтеся, будь-ласка на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de або по телефону: +49 2153/898-5959 (гаряча лінія служби соціальної допомоги м. Неттеталь). Будь-ласка, просимо Ваше розуміння, що на даний час може бути використане автономне житло, де люди можуть побути самі для себе. На жаль, ми маємо обмежитися пропозиціями на житло лише в рамках міста Неттеталь.

 

Виплати: у мене немає більше грошей. Що буде оплачено? Де я можу подати заявку на допомогу?

Незалежно від того, чи Ви перебуваєте в приватному житлі чи в житлі, виділеному Вам містом, Ви можете подати заявку на допомогу в соціальну службу міста Неттеталь, на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de або домовтеся про зустріч в службі соціальної допомоги м. Неттеталь по телефону: +49 2153/898-5959.

 

Медична допомога: що робити, коли мені потрібно до лікаря?

При оформленні соціальних виплат, Ви також отримаєте медичну страховку. Якщо Ви ще не отримали соціальних виплат, але Вам терміново потрібен лікар, зверніться, будь-ласка, на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de або по телефону: +49 2153/898-5959. Якщо Вам потрібна “Швидка допомога”, наберіть номер 112. Центри вакцинації та тестування відкриті.

 

Освіта та виховальні заклади: коли моя дитина може підти в школу? Потребую місце для моєї дитини в дитячому садку або я хочу відвідувати курси німецької мови.

На жаль, стосовно цього пункту місто Неттеталь не може надати ніякої інформації. Треба чекати, коли це буде урегульовано законодавчою базою Німеччини. Але ми пробуємо задіяти всі наші сили, щоб залучити приватні та волонтерські ініціативи.

 

Зайнятість, робота та приватна діяльність: чи можна мені працювати? Коли я можу почати працювати? У мене вже є робота- як мені діяти далі?

Стосовно цього пункту ще не можемо надати відповідь.

 

Волонтерство: я хочу надавати безкоштовно домогу людям із України тут в Неттеталь, починаючи із перекладів до інших завдань. До кого я можу звернутися?

BБудь-ласка, пишіть на електронну пошту ukrainehilfe@nettetal.de. Повідомте нам Ваші контакти, а також в якій формі Ви можете допомогати та в які часи.

 

FAQ (english) click here!

 

In General: I am in Ukraine or in another country of the European Union. What do I have to do?

If you are a German citizen and are still in Ukraine, please contact the Federal Foreign Office https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node. Unfortunately, the local government of Nettetal cannot support either Ukrainian or German citizens with evacuation measures. If you are located in a member state of the European Union, please follow the instructions and information that you can find there.

 

What kind of help does the Federal Office for Migration and Refugees offer?

Questions and answers about entering Germany from the Ukraine and staying in Germany - also in Ukrainian and Russian language - can be found on the website https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/informationen-einreise-ukraine-node.html.

 

Where can I find current information from the Federal Foreign Office about the current situation and about leaving Ukraine?

Constantly updated information can be found on the website https://www.auswaertiges-amt.de/de A crisis hotline from the Federal Foreign Office also provides personal information: Tel. +49 30 50 00 30 00.

 

How can I reach the Ukrainian representations (embassy and consulates)?

Information about the Ukrainian representations in Germany with further information for Ukrainian refugees is available on the website https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/ukraine-node/vertretungenukraine/201950.

 

Right of residence: Is my residence in Nettetal guaranteed? What do I have to do?

Normally, Ukrainian citizens enter Germany first without a visa. This is possible for a period of up to 90 days. On March 3, 2022, the European Commission decided on a simplified residence law proce-dure, which currently has to be anchored by law within the Residence Act (AufenthG) of the Federal Republic of Germany. Therefore, we would like to ask you for your understanding in refraining from specific residence law issues. As soon as the regulation and thus the course of action has been de-termined, you will be informed, in particular via the media.

Nevertheless, we would like to ask you to let us know when you are staying in Nettetal. Please send an e-mail to ukrainehilfe@nettetal.de or make an appointment with the social welfare office of the local government of Nettetal by calling +49 2153/898-5959.

If you are not a Ukrainian citizen but have a residence permit in Ukraine, please use the same ways of contact. People who entered the Federal Republic of Germany before February 24, 2022, or who have a toleration status can also contact the above address.

 

Accommodation request: Where can I report if I need a place to sleep? Can I get an apartment?

If you have the option of private accommodation, we advise to use it. If you don’t have a place to sleep, please contact the social welfare office of the local government of Nettetal on +49 2153/898-5959 or send an e-mail to ukrainehilfe@nettetal.de. Of course, you can also go to the social welfare office in the townhall at Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal in person.

 

Accommodation offer: I would like to accommodate Ukrainian citizens in my apartment. Is this possible?

The helpfulness of the citizens of Nettetal is overwhelming. Anyone who would like to offer living space and to help to provide accommodation for the refugees is welcome to send an e-mail to ukrainehilfe@nettetal.de or to call the hotline of the local government of Nettetal on +49 2153/898-5959. Please understand that currently only closed residential units can be used in order to offer a possibi-lity of retreat for the arriving people. Unfortunately, we have to limit ourselves to the urban area of Nettetal due to the responsibility for accommodation.

 

Benefits: I have no money (anymore). What is paid? Where can I apply for benefits?

Regardless of whether you are staying privately or in municipal accommodation, you can submit an application for social benefits in Nettetal's social welfare office. You are welcome to send inquiries by e-mail to ukrainehilfe@nettetal.de or you can make an appointment with the social welfare office in the townhall of Nettetal by calling +49 2153/898-5959.

 

Medical care: What if I need to see a doctor?

As part of the application for social benefits, you will also receive health insurance coverage. If you are not yet receiving benefits but still need a doctor urgently, please contact ukrainehilfe@nettetal.de or call +49 2153/898-5959. If you have an acute medical emergency, please dial 112. The vaccination centers and test centers are open to everyone.

 

Education: Is it possible to send my child to school/to kindergarten? Is it possible to attend a language course?

Because of the current situation with the residence law, we are unfortunately unable to make any statements on this. However, we are trying to integrate our network of private and voluntary initiatives.

 

Employment, work permit and self-employment: Am I allowed to work? When can I start working? I already have a job - what do I have to do?

Because of the current situation with the residence law, we are unfortunately unable to make any statements on this.

 

Voluntary work: I would like to do voluntary work for the people from Ukraine here in Nettetal - from translations and support to individual assignments. Whom can I contact?

Please send an e-mail to ukrainehilfe@nettetal.de. Please let us know your contact details as well as the form of help and the period of time you can offer.

 

Downloads