Inhalt

Netzwerke Wirtschaft Nettetal Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Wenn Sie als Unternehmen Kontakt zu anderen Firmen, zur Verwaltung, örtlichen Schulen, Fach- / Hochschulen oder zu Vereinen knüpfen wollen, so stehen Ihnen verschiedene Netzwerke und Ansprechpartner zur Verfügung - auch grenzüberschreitend. Sie sind herzlich eingeladen, Firmen aus der selben Branche oder aus der näheren Umgebung kennen zu lernen oder sich in die örtliche Gemeinschaft einzubringen  Die Nettetaler Wirtschaftsförderung unterstützt diese Netzwerke und vermittelt gerne Kontakte. Sprechen Sie uns an.


 

Wirtschaftsfrühstück

Heydevelthof: Weißes Gebäude in einem Park

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Nettetal lädt zusammen mit der Sparkasse Krefeld regelmäßig alle Nettetaler Unternehmen zum Wirtschaftsfrühstück in die „Akademie Heydevelthof“ ein. Von 7.30 bis 9 Uhr gibt es neben der körperlichen Stärkung auch einen kurzen Vortrag sowie ausreichend Gelegenheit, geschäftliche Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen.
Weitere Informationen zum Veranstaltungsort Heydevelthof unter www.akademie-heydevelthof.de


Schule und Wirtschaft

Tag der Offenen Tür in Nettetaler Betrieben

Jedes Jahr findet in Nettetal ein zentraler "Tag der offenen Tür in den Nettetaler Bertrieben" statt. Rund 500 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen aus sechs weiterführenden Schulen können an diesem Tag in zwei Wunschbetriebe hineinschnuppern. Organisiert wird er von der Bildungskoordinatorin Heikes Rose in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftschaftsförderung. Alle Nettetaler Betriebe sind hierzu herzlich eingeladen. Der Fachkräftemangel geht alle Branchen an.
Rückblick 2016

Schriftzug "baseL" (Logo des Vereins)

Der gemeinnützige Verein baseL kümmert sich um die Berufsorientierung unserer Schüler. Jugendliche sollen durch zusätzliche Maßnahmen frühzeitig ein passendes Berufsziel entwicklen, das nach dem Schulabschluss realistisch verwirklicht werden kann. Siehe www.base-l.de.

Logo des zdi-zentrums

Mit dem "zdi" (Zukunft durch Innovation) der Stadt Nettetal für den Kreis Viersen sollen junge Menschen für ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium bzw. Ausbildung begeistert werden - denn hier fehlt im Moment ganz besonders der Nachwuchs für die Wirtschaft. Siehe Punkt Bildung >> Zukunft durch Innovation.


Business-Club VVV Venlo

Gelb-Schwarzes Logo des Fußballvereins VVV Venlo

Fußball und Business passen hier gut zusammen.

Die Stadt Nettetal ist Mitglied im Business-Club des niederländischen Fußballvereins VVV Venlo und öffnet hierüber auch Nettetaler Firmen die Türen in unser Nachbarland. Bei Heimspielen treffen sich vor und nach dem Spiel des niederländischen Zweitligisten zahlreiche Unternehmer im Business-Club des Vereins. Neben „hapjes en drankjes met lekker voetbal“ gibt es dort auch unkompliziert neue geschäftliche Kontakte. Die Wirtschaftsförderung der Stadt nimmt gerne Unternehmer aus der Seenstadt kostenlos und unverbindlich mit zu einem Spiel.
Spielplan und Vereinsinformationen unter www.vvv-venlo.nl


Agrobusiness Niederrhein

Schriftzug / Logo "agrobusiness Region Niederrhein"

Das deutsche Grenzgebiet des Niederrheins stellt eine der bedeutendsten Gartenbauregionen Deutschlands dar und besitzt aufgrund der vorhandenen Strukturen noch ein beträchtliches Entwicklungspotential. Um dieses Potential zu entwickeln hat sich ein Initiativkreis "Agrobusiness Region Niederrhein" mit Akteuren aus den Kreisen Kleve, Neuss, Viersen und Wesel gebildet mit dem Ziel, die Kompetenzen der Region Niederrhein auf dem Agrobusiness-Sektor zu fördern.

Weitere Informationen:
www.agrobusiness-niederrhein.de  oder www.natuerlich-niederrhein.de
Agrobusiness auf der Floriade
Agrobusiness gründet Verein - Bürgermeister Wagner übernimmt Vorsitz (Dezember 2011)


Soziale Netzwerke

Schriftzug / Logo "Xing" vor grünem Hintergrund

Auch bei den sozialen Netzwerken wie facebook oder im Business Netzwerk Xing finden Sie uns.


Kulturkreis der Wirtschaft

Im Kulturkreis der Wirtschaft (KdW) haben sich kulturinteressierte Unternehmen zusammengeschlossen, um musikalische Veranstaltungen oder Events verschiedenster Größe und Ausrichtung zu organisieren: Neujahrs-, Schlosshof- und Adventskonzerte sowie Speisen und Kultur sind feste Bestandteile des breiten Angebots.

Weitere Informationen: www.kdw-nettetal.de


Unternehmerschaft Niederrhein

Drei blaue Punkte, angeordnete wie Zahnräder, mit Text "Unternehmerschaft Niederrhein"

Die Unternehmerschaft Niederrhein ist ein Zusammenschluss sozialpolitischer Verbände mit Sitz in Krefeld. Insgesamt vertreten die unter dem Dach "Unternehmerschaft Niederrhein" zusammenarbeitenden Verbände die Interessen von rund 900 überwiegend mittelständischen Unternehmen mit etwa 90.000 Beschäftigten. Mitglieder sind Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie, der chemischen Industrie, der papierverarbeitenden Industrie, der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, des Groß- und Außenhandels und des Dienstleistungsbereiches. Die Unternehmerschaft ist  Ansprechpartner in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts, in Fragen zur Arbeits- und Personalwirtschaft, zum Tarifwesen, zur Öffentlichkeitsarbeit und zur Gesellschafts- und Bildungspolitik.

Weitere Informationen: www.unternehmerschaft-niederrhein.de


Business-Club Maas-Rhein

Hier treffen sich deutsche und niederländische Unternehmer und Unternehmerinnen, die vor Jahren noch durch eine Grenze getrennt waren. Menschen aus der Wirtschaft, der Politik und der Kultur kommen zusammen, die eines verbindet: Eine Region im Herzen Europas, Limburg und des Niederrheins um das in die Tat umzusetzen, wovon alle reden: Begegnung in Europa!

Ziel des Business-Clubs ist es, Menschen für die Grenzregion zu begeistern und dabei ganz selbstverständlich auch die Wege zu gehen, die früher durch eine Grenze unterbrochen wurden. Limburger und Niederrheiner begegnen sich als Menschen, die in einer Region leben und arbeiten. So werden aus Nachbarn Geschäftspartner und Freunde.

Weitere Informationen: www.bc-maasrhein.com