Inhalt

Stadtkasse Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Im Rahmen der Kassengeschäfte wickeln wir den gesamten Zahlungsverkehr ab. Zudem sind wir dafür verantwortlich, dass eine ausreichende Kassenliquidität vorhanden ist und verwahren die städtischen Wertgegenstände.

Zur Sicherstellung der Liquidität betreiben wir ein Mahn- und Vollstreckungswesen, welches von einem Forderungsmanagement unterstützt wird. Dieses soll helfen, Ursachen für Zahlungsverzögerungen und -ausfällen effektiv und nachhaltig entgegenzuwirken.

Seit dem 01.07.2004 führen wir im Rahmen einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung die Kassengeschäfte für die Gemeinde Grefrath.

Gerne können Sie sich telefonisch während der allgemeinen Öffnungszeiten oder per E-Mail an uns wenden, um Ihr Anliegen zu klären. Um bei Zahlungsschwierigkeiten geeignete Lösungen zu finden, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei der Stadtkasse. In Einzelfällen kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Zahlungsaufschub gewährt werden.

Finanzielle Erleichterungen infolge der Auswirkungen des Coronavirus

Steuer- bzw. Zahlungspflichtige können einen Antrag auf zinslose Stundung stellen. Es sollte begründet dargelegt werden, dass man von Corona stark betroffen ist. Bei Vorlage eines begründeten Antrags wird auf weitere Mahn- und Vollstreckungsmaßnahmen verzichtet um die Liquidität aufrecht zu erhalten.

Entlastungspaket Stadt Nettetal – Nichterhebung von Grundbesitzabgaben

Zur Abmilderung der aktuell bestehenden finanziellen Belastungen wurde entschieden, die zum 15. Mai 2020 bestehende Zahlungsverpflichtung der Grundbesitzabgaben zu verschieben und mit der Abschlagzahlung am 15. August 2020 zu erheben.

Sollten Sie dennoch der ursprünglich vorgesehenen Verpflichtung nachkommen wollen, können Sie dies selbstverständlich tun.

Hierzu bitten wir Sie, die am 15.05. fällige Abschlagszahlung - trotz einer gegebenenfalls erteilten Einzugsermächtigung – unter Angaben Ihres Kassenzeichens auf unser Bankkonto zu überweisen.

Sollte Ihnen eine Überweisung nicht möglich sein und Sie von der uns erteilten Einzugsermächtigung Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie, sich mit den für Sie zuständigen Ansprechpartnern in der Stadtkasse oder Steueramt per E-Mail oder telefonisch in Verbindung zu setzen.