Inhalt

Termin Online


Stadt Nettetal öffnet mit Online-Terminvergabe


Seit Montag, dem 11. Mai, ist das Nettetaler Rathaus wieder schrittweise für seine Bürger geöffnet. Aufgrund des Coronavirus sind allerdings einige Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen.

Bitte beachten Sie:

  • Der Eintritt in das Rathaus ist nur über den Haupteingang am Kunstwerk “Die Neuigkeit” möglich. Dort werden Besucher von zwei Rathausmitarbeitern in Empfang genommen und an den zuständigen Sachbearbeiter im Haus geleitet, sofern vorab ein Termin vereinbart wurde.
  • Grundsätzlich ist das Betreten des Rathauses immer nur durch eine Person gestattet.
  • Darüber hinaus weist die Stadt Nettetal darauf hin, dass vor Eintritt in das Rathaus eine Nase-Mund-Bedeckung (Maske) anzulegen ist und die Sicherheitsabstände einzuhalten sind.

Bei nahezu allen Dienstleistungen muss vorab ein Termin vereinbart werden. Hier setzt die Stadt Nettetal auch neue Techniken ein, die sowohl für Bürgerinnen und Bürger, als auch für den Ablauf im Rathaus eine möglichst einfache, unkomplizierte und sichere Abwicklung gewährleisten sollen.

Für die Bereiche

  • Bürgerservice
  • Stadtkasse
  • Schule, Kultur und Sport
  • Senioren, Wohnen und Soziales sowie
  • Bauaufsicht und -beratung, untere Denkmalbehörde

ist eine Online Terminvergabe eingerichtet, bei der sich die Bürger unabhängig und flexibel selbst Termine zu Ihrem entsprechenden Anliegen reservieren können. Wer hier zu einer Dienstleistung einen Termin bucht, bekommt nach einer E-Mail, die noch einmal bestätigt werden muss, automatisiert seinen gebuchten Termin zugewiesen und sollte sich etwa fünf Minuten vor diesem am Empfang des Rathauses einfinden.

Zur Online Terminvergabe

Selbstverständlich besteht hier aber auch die Möglichkeit, telefonisch einen Termin mit dem entsprechenden
Sachbearbeiter zu vereinbaren.



Bürgerservice | Rufnummer: 02153 / 898-0


Der Bürgerservice im Rathaus steht mit geänderten Öffnungszeiten zur Verfügung:

  • montags-donnerstags: 8 – 16.30 Uhr
  • freitags: 8 – 12 Uhr
  • samstags: 10 –12 Uhr

Hinweis:

  • Ausweis- bzw. Passdokumente  können grundsätzlich nur nach persönlicher Vorsprache beantragt bzw. verlängert werden.
    Da es hierbei zu Fristüberschreitungen bei abgelaufenen bzw. ungültig gewordenen Dokumenten kommen kann, wird hier von einer Erhebung von Verwarn- und Bußgeldern abgesehen. Innerhalb der EU werden diese auch zunächst weiterhin anerkannt.          
  • Für Anliegen des Bürgerservice wird gebeten, online oder telefonisch unter der Rufnummer 02153/898-0 einen Termin zu vereinbaren. Hier informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die erforderlichen Unterlagen und den weiteren Ablauf. Schnellgeschäfte des Bürgerservice, wie z.B. der Erwerb von grauen und braunen Abfallsäcken, der Kauf von Nette-Artikeln, das Abholen eines Reisepasses oder die Aushändigung von Steuervordrucken können ohne vorherige Terminvergabe erledigt werden.
  • Die Nebenstelle in Kaldenkirchen ist bis auf weiteres geschlossen.


Standesamt | Rufnummer: 02153 / 898-3401 und – 3405


Die Dienstleistungen des Standesamtes werden nur nach vorheriger Terminabsprache unter obiger Telefonnummer angeboten.

Hinweis:

  • Hochzeiten werden zur Zeit mit Brautpaar und Fotograf bzw. Dolmetscher und ohne Trauzeugen durchgeführt.

Buchen Sie hier direkt Ihren Wunschtermin