Inhalt

OGS - offene Ganztagsschule Kontakt

Ihr Ansprechpartner

In der Regel besuchen die Kinder die offene Ganztagsgrundschule (OGS) montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr, mindestens aber bis 15.00 Uhr. Mittags erhalten die Kinder ein warmes Mittagessen. Die Teilnahme am Mittagessen ist verpflichtend. Die Elternbeiträge werden nach den finanziellen Möglichkeiten der Familien gestaffelt.

Die offene Ganztagsschule bietet Eltern sowohl in der Schulzeit, wie auch in der Ferienzeit eine verlässliche Betreuung ihres Kindes an. Die teilnehmenden Grundschulen wechseln sich in den Ferien ab, so dass nur drei Wochen in den Sommerferien und in den Weihnachtsferien eine Betreuung durch die Eltern zu gewährleisten ist.

Das Angebot der Schulen reicht von der Hausaufgabenbetreuung über zusätzliche Förderkurse bis hin zu Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag aus den Bereichen Kultur, Sport und Spiel. Hauptamtliche Mitarbeiterinnen werden von Honorarkräften, Übungsleiterinnen und Ehrenamtlichen unterstützt.

Offene Ganztagsschulen (OGS) sind in Nettetal an folgenden Schulen eingerichtet:

  • Gemeinschaftsgrundschule Lobberich (75 Plätze)
  • Gemeinschaftsgrundschule Breyell (75 Plätze )
  • Katholischer Teilstandort Schaag (25 Plätze)
  • Katholische Grundschule Lobberich (125 Plätze )
  • Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen (75 Plätze)

Bei den einzelnen Schulen erhalten Sie weitere Informationen.

Weitere Informationen