Inhalt

SchokoTicket Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Seit dem Schuljahr 2016/2017 stellt die Stadt Nettetal anspruchsberechtigten Schülerinnen und Schülern ein SchokoTicket zur Verfügung. Hierzu ist ein Antrag zu stellen.

Vertragspartner der Stadt Nettetal sind die Stadtwerke Krefeld (SWK), über die das SchokoTicket bezogen werden kann.

SchokoTicket

Das SchokoTicket ist nur im Abonnement erhältlich und kann ganztägig innerhalb des gesamten Verkehrsverbundes-Rhein-Ruhr (VRR) genutzt werden. Das Abonnement endet, sobald der Anspruch erlischt oder eine Kündigung erfolgt. Eine Kündigung muss spätestens zum 15. eines Monats bei den Stadtwerken Krefeld eingegegangen sein, damit das Abonnement zum Ende des Montas gekündigt werden kann.

Neben den Schulfahrten berechtigt das SchokoTicket zu beliebig vielen privaten Fahrten. Daher wird für den Mehrwert ein Eigenanteil berechnet. Dieser ist analog zu den Regelungen des Verkehrsverbundes-Rhein-Ruhr (VRR) gestaffelt.

Der monatliche Eigenanteil beträgt bei Anspruchsberechtigung:

  • für das erste Kind 14 Euro
  • für das zweite Kind 7 Euro
  • für das dritte und jedes weitere Kind 0 Euro
  • für das volljährige Kind 14 Euro

Alternativ können auch Schülerinnen und Schüler, die nicht anspruchsberechtigt sind, ein SchokoTicket-Abonnement als Selbstzahler erhalten.

Bestellscheine für die SchokoTickets sind auch in den Schulsekretariaten erhältlich.

Downloads