Inhalt

Stadtteilexpeditionen Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Durch die Stadtteilexpeditionen erfolgte eine Vertiefung der im Rahmen der Verwaltungswerkstatt begonnenen inhaltlichen Arbeit zur Zukunft der Stadt Nettetal und ihrer Stadtteile. Im Zuge der Rundgänge wurden die räumlichen Potenziale sowie die Herausforderungen des jeweiligen Stadtteils benannt und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertiefend diskutiert. Auch hierbei dienten die Bürgeranregungen aus dem Leitzielprozess Nettetal 2015+ – ergänzt um die Anregungen aus der Verwaltungswerkstatt – als Grundlage.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Expeditionen waren die jeweiligen Ortsvorsteher und weitere Multiplikatoren aus dem Stadtteil, beispielsweise Mitglieder der Verkehrs- und Verschönerungsvereine und des Werberings sowie Vertreterinnen und Vertreter der Schulen und Kirchen. Darüber hinaus wurden alle Expeditionen durch die Politik und die Stadtverwaltung begleitet.

Ziel der Stadtteilexpeditionen war es, das Bewusstsein für die Stärken und Schwächen des jeweiligen Stadtteils zu schärfen und um weitere Aspekte vor Ort zu ergänzen, um eine solide Diskussionsgrundlage für die Arbeit in den öffentlichen Stadtteilforen zu erhalten.