Inhalt

Abmeldung des Wohnsitzes in Nettetal Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Eine Abmeldung ist bei einem Auszug aus einer meldepflichtigen Wohnung nicht erforderlich, wenn wieder eine Wohnung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bezogen wird, weil die Wegzugsgemeinde von Ihrer neuen Wohnsitzgemeinde entsprechend unterrichtet wird.

Bei einem Wegzug ins Ausland oder bei einem Auszug aus einer Nebenwohnung - wenn die Hauptwohnung beibehalten wird - müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei Ihrer bisherigen Wohnsitzgemeinde abmelden.

Unser Tipp:

Denken Sie bitte daran, Strom, Gas und Wasser rechtzeitig zu kündigen, damit die Zähler abgelesen werden.

Ihre neue Anschrift sollten Sie Ihrer Krankenkasse, Bank, Telefongesellschaft, Ihren Versicherungsgesellschaften und anderen wichtigen Institutionen sobald wie möglich mitteilen. Wir empfehlen auch, der Deutschen Post einen Nachsendeauftrag zu erteilen (in jeder Postfiliale erhältlich).

Datenschutzerklärung

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis und / oder Reisepass

Notwendige Formulare