Inhalt

Anforderung von Urkunden Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Beim Standesamt erhalten Sie Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden, Sterbeurkunden oder beglaubigte Ablichtungen oder Abschriften aus dem Geburts-, Ehe-, Sterbe- oder Lebenspartnerschaftsregister.

Die Urkunden, beglaubigte Ablichtungen oder beglaubigte Abschriften sind dort anzufordern, wo der jeweilige Personenstandsfall beurkundet wurde.Veränderungen nach der Gebietsreform sind hierbei zu berücksichtigen.

Sie können die Urkunden oder beglaubigte Ablichtungen persönlich abholen oder schriftlich bestellen. Die Vorsprache kann auch durch einen Bevollmächtigten erfolgen. Bitte legen Sie neben der Vollmacht auch zusätzlich den Personalausweis oder Reisepass der Vertreterin oder des Vertreters vor.

Die schriftliche Urkundenanforderung kann formlos oder mit dem beim Standesamt ausliegenden Formular beantragt werden. Eine Kopie Ihres Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Ihres Reisepasses (nur die Seite mit Ihren persönlichen Angaben) bitte ich beizufügen.

Bitte legen Sie zur Begleichung der Kosten die Gebühren in bar oder in Briefmarken bei. Jede Urkundenbestellung verpflichtet dazu, die entsprechende Gebühr zu zahlen. Die Gebühren betragen für die erste Urkunde 10 Euro und für jede weitere gleichzeitig davon ausgefertigte Urkunde 5 Euro.

 

Notwendige Formulare