Inhalt

Freizeit & Tourismus Kontakt

Ihr Ansprechpartner

AKTUELLES

01.04.2020:

Übersicht des Deutschen Tourismusverbands zu Maßnahmen des Bundes und der Länder

NRW Sofoerthilfe 2020 - Antragsformulare für Unternehmen

 

26.03.2020:

Nicht nur während der Coronakrise: Auch von zuhause aus lässt sich NRW erleben! Gehen Sie auf virtuelle Entdeckungsreise!

 

 

 

CORONAVIRUS Informationen: Tourismus, Sport und Freizeit (01.04.2020)


 

Sind Sportplätze, Sporthallen, Freizeiteinrichtungen oder sonstige Angebote geöffnet?


Alle derartigen Einrichtungen in Nettetal bleiben ab Montag, 16. März bis auf Weiteres geschlossen. Dazu gehören insbesondere auch

  • Spiel- und Bolzplätze
  • Sportplätze und sportliche Einrichtungen
  • das NetteBad
  • die Saunalandschaft Finnlantis
  • das Textilmuseum „Die Scheune"
  • das Feuerwehrmuseum
  • der Naturschutzhof Sassenfeld
  • der Landschaftshof Baerlo
  • das Infozentrum Krickenbecker Seen
  • die Sequiafarm

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

Haben NetteBad und Lehrschwimmbecken geöffnet?


Die Bäder bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Ist ein Besuch in der Finlantis-Saunalandschaft möglich?


Der Besuch ist bis auf Weiteres nicht möglich.

Sind Kneipen, Cafés, Bars oder Restaurants geöffnet?

Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Mensen, Kantinen und anderen gastronomischen Einrichtungen ist untersagt.
Die Belieferung mit Speisen und Getränken sowie der Außer-Haus-Verkauf ist zulässig, wenn die zum Schutz vor Infektionen erforderlichen Abstände eingehalten werden. Der Verzehr ist in einem Umkreis von 50 Metern um die gastronomische Einrichtung untersagt.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

Dürfen noch Reisende in Nettetal beherbergt werden?


Übernachtungsangebote in Nettetal dürfen momentan nur noch zu notwendigen und ausdrücklich nicht touristischen Zwecken genutzt werden! Urlaubsgäste dürfen demnach nicht beherbergt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

Vor der Reise: Dürfen Gäste jetzt kostenfrei stornieren?


Ja. Das Robert-Koch-Institut hat die Gefährdungslage für ganz Deutschland als hoch eingestuft, die Bundesregierung hat die Bevölkerung aufgefordert, nicht notwendige soziale Kontakte und Reisen zu unterlassen.

Quelle: Deutscher Tourismusverband

Wer trägt die Kosten?


Jeder trägt seine Kosten selbst: Gastgeber tragen die entgangenen Einnahmen aus der Vermietung. Reisegäste müssen eventuelle Zusatzkosten für vorzeitiges Abreisen tragen. Schadenersatz müssen weder Gastgeber noch Veranstalter leisten. Gastgeber haben bei behördlichen Maßnahmen unter Umständen Ansprüche nach dem Infektionsschutzgesetz. Ob solche Ansprüche auch in Fällen ganzer Gebietssperrungen oder eines bundesweiten Verbots von touristischen Reisen bestehen, ist derzeit unklar.

Quelle: Deutscher Tourismusverband

 

Gastronomie


 

Welche Gaststätten dürfen noch geöffnet bleiben?


Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Mensen, Kantinen und anderen gastronomischen Einrichtungen ist untersagt.
Die Belieferung mit Speisen und Getränken sowie der Außer-Haus-Verkauf ist zulässig, wenn die zum Schutz vor Infektionen erforderlichen Abstände eingehalten werden. Der Verzehr ist in einem Umkreis von 50 Metern um die gastronomische Einrichtung untersagt.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

Sind weitere Gastronomiebetriebe von Schließungen betroffen?


Kneipen, Cafés, Bars, Clubs und Diskotheken dürfen nicht mehr geöffnet werden.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

 

 

 

 

offizielles Tourismus i

Nettetal ist seit März 2017 durch den Deutschen Tourismusverband als offizielle Tourist-Information zertifiziert.

Für den Gast, der unsere Seenstadt besucht, bedeutet dies, dass er in einer zertifizierten Tourist-Information allerbeste Informations- und Servicequalität erhält. Dieses Qualitätsmerkmal wollen wir stolz nach außen kommunizieren und mit der i-Marke werben.

Die Tourist-Information finden Sie in unserem Bürgerservice. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Die sehenswerte Stadt Nettetal

Wanderer und Radfahrer an und vor Aussichtsplattform

Gelegen im Herzen des Naturparks Schwalm-Nette und direkt an der niederländischen Grenze hat sie mit ihren sechs Stadtteilen und zwölf Seen viel zu bieten.  Die Einzigartigkeit und das Flair jedes einzelnen Stadtteils verleihen Nettetal eine ganz besondere Vielfalt. Mit den Stadtteilen Hinsbeck und Leuth ist Nettetal ein staatlich anerkannter Erholungsort. Mit viel Wald- und Wasserfläche und Erholungsgrün besitzt Nettetal ideale Voraussetzungen für Erholungssuchende mit einem Empfinden für landschaftliche Naturschönheiten. Auf Erkundungstouren mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auf dem Pferderücken kann man Nettetals Natur auf vielfältige Arten hautnah erleben. Zahlreiche Gastronomiebetriebe sowie Freizeit- und Übernachtungsmöglichkeiten in sagenhaft schöner Natur garantieren Erholung pur, ein tolles Urlaubserlebnis und machen Ihren Tagesausflug oder Ihren Kurzurlaub in Nettetal zu einem echten Vergnügen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Informationen, Freizeitbroschüren, Rad-und Wanderkarten erhalten Sie beim

Bürgerservice der Stadt Nettetal
Doerkesplatz 11
41334 Nettetal
Telefon 0 21 53 / 8 98-1777
stadtnettetal@nettetal.de

Montag + Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Dienstag + Mittwoch: 8 bis 16.30 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr
Samstag: 10 - 12 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten des Bürgerservices und am Wochenende erhalten Sie touristisches Informationsmaterial beim

Infozentrum Biologische Station Krickenbecker Seen
Krickenbecker Allee 36
41334 Nettetal Hinsbeck
Telefon 0 21 53 / 91 29 09
www.bsks.de
(Mittwoch bis Sonntag: 11 - 17 Uhr)

sowie bei der ARAL Tankstelle in Nettetal Lobberich
Kempener Straße Nr. 83
(24 Stunden geöffnet)

Termine und Veranstaltungen

Weitere Informationen