Inhalt

KITA-ONLINE - Anmeldung und Aufnahme in Kindertagesstätten Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Liebe Eltern,

mit KITA-ONLINE steht Ihnen ein Online-Bedarfsmeldesystem für die Betreuungsplätze in allen öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen im Zuständigkeitsbereich des Jugendamts der Stadt Nettetal zur Verfügung.

Sie erhalten mit KITA-ONLINE die Möglichkeit, sich schon von zu Hause aus einen Überblick über die verschiedenen Kindertageseinrichtungen und deren Betreuungsangebote in Nettetal zu verschaffen. Wählen Sie über die „Umkreissuche“ die in Frage kommenden Betreuungseinrichtungen aus und vereinbaren Sie mit der jeweiligen Leitung der Einrichtung einen Besuchstermin. Danach entscheiden Sie zu Hause in Ruhe, welche Einrichtungen für Sie und ihr Kind in Frage kommen. 

Zur Anmeldung Kita-Online. Das Programm führt Sie durch den Bedarfsmeldeprozess.

Wichtig!

Die Kindertageseinrichtungen der Stadt Nettetal werden zukünftig nur noch die Kinder berücksichtigen können, die im Online Verfahren erfasst sind.

  • Die Online-Meldung ersetzt dennoch nicht das persönliche Gespräch in der Kindertageseinrichtung.
  • Ein Betreuungsplatz kann nur vergeben werden, wenn eine persönliche Vorstellung in den ausgewählten Kitas erfolgt ist!

Falls Sie möchten, dass ihr Kind bei der zentral organisierten Platzvergabe für das nächste Kindergartenjahr mit aufgenommen wird, ist es wichtig, dass Ihre Bedarfsmeldung bis zum 30. November des Vorjahres erfolgt ist. Sie verbessern so die Chancen, dass Sie einen Platz in Ihrer Wunscheinrichtung angeboten bekommen.

Sollten Sie persönliche Daten, den Betreuungsumfang oder die Reihenfolge der Wunscheinrichtung verändern wollen, dann melden Sie sich bitte im Familienbüro der Stadt Nettetal. Änderungen können bis zum 30. November des Vorjahres vorgenommen werden.  

Im Januar des Aufnahmejahres entscheiden die Leitungen der Kindertageseinrichtung anhand ihrer Aufnahmekriterien, welchen Kindern sie einen Kitaplatz anbieten können. Die Zusagen werden nach Abschluss des Vergabeverfahrens im Februar des Aufnahmejahres von den Kindertageseinrichtungen verschickt.

Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass in keiner der von Ihnen angegebenen Kitas ein Betreuungsplatz zur Verfügung gestellt werden kann. In diesem Fall erhalten Sie Post vom Familienbüro, welches Ihnen bei der Suche nach alternativen Betreuungsmöglichkeiten Unterstützung anbietet.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bedarfsmeldung über KITA-ONLINE noch keine Garantie für einen Betreuungsplatz in einer der von Ihnen ausgewählten Einrichtungen darstellt.

Sie haben noch Fragen?

Zu allen Fragen rund um die Kitabetreuung und das neue Online-Anmeldeverfahren beraten wir Sie gerne.

Downloads

Weitere Informationen