Inhalt

Streetwork

Träger:

Der Katholische Kirchengemeindeverband in Nettetal und die evangelische Kirchengemeinde Kalendkirchen.

Angebot:

Streetwork in Nettetal hat die Aufgabe, die Jugendszenen im Stadtgebiet ausfindig zu machen und junge Menschen regelmäßig in Ihren sozialen Räumen aufzusuchen. Streetwork ist aufgrund der "Geh-Struktur" niederschwellig und unkompliziert. Ziel ist dabei das Kennenlernen und Miterleben der Lebenswelten von Jugendlichen und der langfristige Aufbau von Beziehungen.

Weitere Angebote neben der aufsuchenden Arbeit:

  • Einzelfallhilfe
  • Gemeinwesensarbeit
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Spiel- und Erlebnispädagogische Angebote
  • Schulbezogene Angebote
  • Geschlechtsspezifische Angebote
  • Offene Sprechstunde in der Anlaufstelle

Streetwork Nettetal in Corona Zeiten

Aktuell ist die Anlaufstelle der Streetworker geschlossen. Die Streetworker Friedel Plöger und Marie-Luise Hellekamps sind aber weiterhin unter den unten genannten Rufnummern zu erreichen. Neben Telefonaten sind auch "Whats App" Kontakte möglich!

Die Anlaufstelle:

Die Anlaufstelle der Streetworker befindet sich auf der Berliner Straße 8, in Nettetal - Breyell, im Wohngebiet Speckerfeld.

‎

Kontaktinformationen:

  • Ansprechpartner: Friedel Wilhelm Plöger, Streetworker, Sozialpädagogische Fachkraft
  • Anschrift: Berlinerstraße 8, 41334 Nettetal - Breyell
  • Telefon: 0178/3567742
  • E-Mail:
  • Träger: Evangelische Kirchengemeinde Nettetal

  • Ansprechpartnerin: Marie-Luise Hellekamps, Streetworker, Diplom Sozialarbeiterin und Mediatorin
  • Anschrift: Berlinerstraße 8, 41334 Nettetal - Breyell
  • Telefon: 0177/8213197
  • E-Mail:
  • Träger: Katholischer Kirchengemeindeverband Nettetal

Links