Inhalt

Buchtipps

Cover Laurain: "Hut des Präsidenten"

Antoine Laurain: "Der Hut des Präsidenten"

Hoffmann & Campe, 2016

Der verlorengegangene Hut von Francois Mitterand wechselt den Besitzer und damit den Kopf auf dem er sitzt. Dadurch entstehen in den Köpfen der Hutträger völlig neue Ideen und Einsichten. Mancher eingeschliffene Lebensentwurf wird buchstäblich auf den Kopf gestellt ;-) So findet der unscheinbare Buchhalter Daniel endlich den Mut, in der Fima mit überzeugenden Argumenten den Leiter der Finanzabteilung zu widerlegen, - bis er den Hut an die junge Fanny verliert. Ihr gibt der Hut das Selbstvertrauen, sich aus der Affäre mit dem verheirateten Édouard zu befreien, bevor auch sie den Hut weitergibt. Der Finder ist der eigenbrötlerische Parfümeur Pierre Aslan. Er leidet seit Jahren unter Depressionen und Burnout als die ehemals führende "Nase" Frankreichs und träumt von einer perfekten Duftcreation...

Ein augenzwinkerndes Buch mit Hut, Charme und viel französischer Leichtigkeit des Seins…

Birgitt Mager Stadtbücherei Nettetal