Inhalt

Eselsohr 2020 Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Wer bekommt das nächste Eselsohr?

Spaß am Lesen und an aktuellen Jugendbüchern? Dann mach doch mit bei unserer Eselsohr-Jury! 12 tolle Neuerscheinungen warten auf deine Entdeckung und deine Beurteilung. Meld dich an, Du brauchst nur einen Büchereiausweis und musst mindestens 13 Jahre alt sein. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!

 

Eselsohr 2020 geht an Lina Frisch: Falling Skye: Kannst Du deinem Verstand vertrauen?

Cover Falling Skye

Diese Dystopie spielt in den USA, deren politisches System zu einer Gläsernen Nation geworden ist. Die Menschen werden in Ratio oder Senso eingeteilt. Emotionen unterliegen strengen Auflagen. Die 16jährige Protagonistin Skye plant, mit einem R für Ratio gekennzeichnet ein Studium an der Universität zu beginnen.  Sie hat sich demnach ganz der Rationalität verschrieben und steht voll und ganz hinter dem System. Doch die Testung im Camp ist verstörend. In Skye wachsen Zweifel am System und dem eigentlichen Zweck der Einteilung.
Ein geheimes Programm mit dem Namen ReNatura will Männer ausschließlich den Ratio und Frauen den Senso zuteilen. Was mit denjenigen passiert, die nicht ins Raster passen, bleibt ungewiss. Als Skye das nach und nach begreift, rebelliert sie, und gerät dabei in große Gefahr.
Die Jury überzeugte die spannende und psychologisch ausgereifte Geschichte. Neben der Hauptfigur Skye wird auch aus der Perspektive eines geheimnisvollen Testleiters erzählt. Das sorgt für Abwechslung und zusätzliche Spannung. Beide Protagonisten hadern mit der starren Einteilung des Systems in Rationale und Emotionale.  Man merkt der Story an, dass Lina Frisch als Psychologie-Studentin weiß, wovon sie schreibt.  Da der Auftakt so gut gelungen ist, gibt es schon einen zweiten Band mit dem Titel „Rising Skye“.

 

 

 

Weitere Informationen