Inhalt

Skatepark Eröffnungsfeier Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Drohnenfoto

 

SKATEPARK ERÖFFNUNG:
Am 10.09.2022 ist es endlich soweit! Der neue Skatepark in Nettetal-Kaldenkirchen wird feierlich eröffnet und mit einem Skateboard- und BMX-Contest gebührend eingeweiht!

Die Veranstaltung beginnt ab 11 Uhr mit der offiziellen Eröffnung des Skateparks durch den Bürgermeister und der am Projekt beteiligten AkteurInnen.

 

CONTEST:
Ab 11 Uhr wird auch die Anmeldung vor Ort für den Skateboard- und BMX-Contest möglich sein. Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular (als download unten auf dieser Seite) kann auch vorab per email oder per Post zugesandt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Contest beginnt ab 13 Uhr und wird mit der Siegerehrung (um spätestens ca. 19:30 Uhr) enden. Für die gesponserten FahrerInnen der Skateboarding A-Gruppe wird es Preisgeld als Gewinn geben. Den BMXern winken attraktive Einkaufsgutscheine bei BMX-Shops als Siegprämie. Für alle TeilnehmerInnen ohne Sponsor gibt es eine Menge toller Sachpreise zu gewinnen.
Moderiert und filmisch begleitet wird der Contest von OG PAV, der mit seinen Video-Blogs und seinem Online-Shop in der Skateboard-Szene deutschlandweit bekannt ist (http://ogpav.com/).
Als besonderes i-Tüpfelchen der Veranstaltung können sich die ZuschauerInnen und TeilnehmerInnen noch auf den WCMX-Fahrer Marco freuen, der extra aus dem Saarland anreist, um zwischen den Runs der Skateboarder und BMXer zu zeigen wie man mit einem (Spezial-) Rollstuhl im barrierefreien Skatepark eine Menge Spaß und Nervenkitzel haben kann (https://www.youtube.com/watch?v=OcYHKIQsAVs).
Musikalisch untermalt wird der gesamte Contest vom Nettetaler Live-DJ „B*Tween", der mit seinen Schallplatten authentische Hip-Hop Vibes auf die Fläche bringt und für gute Stimmung sorgen wird (https://soundcloud.com/djb-tween/dj-mix-b-tween-all-together?utm_source=mobi&utm_campaign=social_sharing&utm_terms=mobi_google_one_tap.control).

VERPFLEGUNG:
Für das leibliche Wohl sorgt der Food-Truck „Mr. Le's" aus Viersen (https://www.facebook.com/pg/FoodtruckCateringMr.Le/posts/) mit leckeren Burgern (vegan/vegetarisch/Fleisch), Pommes, Currywurst sowie kalten Getränken. Und für alle Fans des süßen Nachtisches steht der mobile Eiswagen des Feinkosthandels Fussangel aus Nettetal-Breyell bereit (https://www.feinkost-fussangel.de/caf%C3%A9/), oder alternativ die neue Popcornmaschine des Spielmobils. Auch für Kaffee und Kuchen wird gesorgt sein.

RAHMENPROGRAMM:
Als weiteres Rahmenprogramm werden sowohl ein mobiler Pumptrack (von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr), eine Hüpfburg und eine Slackline aufgebaut, als auch Basketbälle zur Nutzung des Streetball-Platzes zur Verfügung gestellt. Der Pumptrack wird auch für Kinder ohne Scooter oder BMX nutzbar sein, da Leih-Scooter/BMX und Helme zur Verfügung stehen werden (https://waalhalla-centrum.nl/pump-track/).
Die Hüpfburg, die Slackline und die Basketbälle werden vom Spielmobil der Stadt Nettetal bereitgestellt und betreut (https://www.nettetal.de/de/jugendamt/spielemobil/).
Zur Mittagszeit, nach den Qualifikations- und vor den Finalläufen des Contests, hat sich die Nettetaler Breakdance/Hip-Hop Tanzgruppe Funky Beat´z - mit Unterstützung von zwei Tänzerinnen der Gruppe Funky Rhythm - mit einer Tanz-Aufführung angekündigt. Die Gruppe besteht aus sechs bis sieben Tänzerinnen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, die regelmäßig bei den Breakdance Europa Meisterschaften teilnehmen und schon seit mehreren Jahren zusammen tanzen (https://www.youtube.com/watch?v=oSB-T3mLH9s)

ANREISE:
Es wird empfohlen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem ÖPNV anzureisen, um die Verkehrsbelastungen so gering als möglich zu halten, die Umwelt zu schonen und die Gesundheit zu fördern.
Kostenfreie PKW-Stellplätze stehen in ausreichender Zahl auf der südlich liegenden Wiese an der Kreuzung Kreuzmönchstraße/Knorrstraße zur Verfügung. Die für den 10.09.22 vom Ordnungsamt angeordneten Einfahrts- und Parkverbote in den umliegenden Straßen sind zu beachten, damit Rettungswege frei bleiben und Anwohner nicht unnötig gestört werden.

WEITERES:
Es gilt auf der gesamten Fläche ein Alkoholverbot. Sanitäranlagen (auch barrierefrei) stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Ein Sanitäter-Team vom Malteser Hilfsdienst steht zur ersten Hilfe bereit.

Die Planung, Organistation und Durchführung des Contests wird in maßgeblicher Kooperation mit dem Jugendzentrum KOLIBRI umgesetzt.

KOLIBRI

 

 

Der Bau der Anlage wurde gefördert durch:

leader      leila

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Downloads