Inhalt

2. Netzwerktreffen Nettetaler Unternehmerinnen - Golf, Natur und Netzwerken

Mitteilung vom: 25.09.2020

2. Netzwerktreffen Unternehmerinnen

Zum zweiten Treffen des „Unternehmerinnen Netzwerk Nettetal" trafen sich rund 20 Selbständige auf der Golfanlage Haus Bey. Die Organisatorin Kerstin Duve von der städtischen Wirtschaftsförderung konnte die Geschäftsführerin Isabel Otto-Duck als aktuelle Gastgeberin des Frauennetzwerks gewinnen.

Bei strahlendem Sonnenschein bekamen die Unternehmerinnen während eines Schnupperkurses einen Einblick in den Golfsport und hatten dabei auch die Gelegenheit, sich untereinander kennenzulernen. Im Anschluss führte Isabel Otto-Duck über die 72 Hektar große Anlage und erläuterte, welche wirtschaftlichen und betrieblichen Abläufe hinter einem Golfclub stehen. Otto-Duck stellte das Konzept „Golf und Natur" vor und betonte den ökologischen Grundgedanken des Unternehmens: „Wir pflegen zum Beispiel unsere Rasenflächen durch Einsatz von biologischen Bodendünger, wie Kompost und Zuckermelasse".

Das Netzwerken kam selbstverständlich auch nicht zu kurz. Nach dem gemeinsamen Rundgang trafen sich die Unternehmerinnen zum Ausklang des Tages im Restaurant Haus Bey. Die Damen waren sich einig, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war und freuen sich schon jetzt auf das nächste Netzwertreffen.

Unternehmerinnen, die an den künftigen Veranstaltungen interessiert sind, können sich vormerken lassen: Telefon: 02153/898-8003 oder E-Mail an kerstin.duve@nettetal.de.

Bildunterschrift: 2. Netzwerktreffen Nettetaler Unternehmerinnen bei strahlendem Sonnenschein. Foto: Stadt Nettetal