Inhalt

Aufstellung von Containern an der Rettungswache (ex-ante) (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 07.02.2020

Ex-ante-Bekanntmachung (Transparenzgebot)

Um der Verpflichtung der Ex-ante-Bekanntmachung einer Beschaffungsabsicht aufgrund des Transparenzgebots nachzukommen, werden folgende Informationen bis zum 20. Februar 2020 bereitgestellt:

Auftraggeber:

Name, Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse

NettBetrieb – Betriebsbereich Immobilienmanagement

Doerkesplatz 11

41334 Nettetal

Telefon: 02153/898-2005

E-Mail: vergabe@nettetal.de

Auftragsgegenstand: Aufstellung von Containern Rettungswache Nettetal-Kaldenkirchen

Beschreibung der Leistung: Der NetteBetrieb Betriebsbereich Immobilienmanagement plant für die Rettungswache in Kaldenkirchen, Herrenpfad 6, in 41334 Nettetal die Aufstellung von sieben Containern mit einer Gesamtgrundfläche von circa 105 zur provisorischen Erweiterung der Räumlichkeiten.

Die Container sollen im hinteren Teil des Grundstückes aufgestellt werden. Im Vorfeld wird das Grundstück durch ein Fundament mit einer Bodenpressung von mindestens 250 kN/m² ebenerdig vorbereitet. Der Zugang zu dem Grundstück wird, zur Anlieferung der Container mithilfe eines geeigneten Krans, ebenfalls durch einen entsprechend belastbaren Untergrund vorbereitet. Das Mobiliar der Container wird im Anschluss bauseits gestellt.

Die Standzeit beträgt mindestens ein Jahr, kann aber im Bedarfsfall auch darüber hinaus verlängert werden.

Hauptleistungsort: 41334 Nettetal - Kaldenkirchen

Ausführungsfristen: kurzfristig

Sonstiges: Im Wege der Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb wird der Auftrag ausgeschrieben. Bei Interesse senden Sie uns bitte bis zum 20. Februar 2020 eine Referenzliste vergleichbarer abgeschlossener Objekte der letzten 3 Geschäftsjahre mit Ansprechpartner und Telefonnummer an vergabe@nettetal.de.

Bei Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb besteht aufgrund der Interessensbekundung kein Anspruch auf Beteiligung am Wettbewerb.