Inhalt

Ausschreibung einer Aufzugsanlage (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 22.09.2015

Um der Verpflichtung aus §  3 Absatz 3 Nr. 1 TVgG NRW und aus § 19 Absatz 5 VOB/A nachzukommen, wird folgende Information bereitgestellt:

Auftraggeber und dessen Beschaffungsstelle sowie deren Adressdaten (Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse):

Stadt Nettetal - NetteBetrieb

Geschäftsbereich Immobilienmanagement

Doerkesplatz 11

41334 Nettetal

Telefon: 0 21 53 / 8 98 60 04, Fax: 0 21 53 / 89 89 60 04, E-Mail: sonja.stangenberg@nettetal.de

Auftragsgegenstand:  Errichtung eines Aufzuges für den Neubau eines städtischen Baubetriebshofes, 2 Bauabschnitt Sozial- und Verwaltungsgebäude

Ort der Ausführung: 41334 Nettetal- Lobberich

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:  Lieferung der Einbauteile für Rohbau ca. Ende  Februar 2016, Montage ca. 04.07. bis 15.07.

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:        

Neubau Städt. Baubetriebshof, II. Bauabschnitt Sozial- und Verwaltungsgebäude  in Nettetal-Lobberich (freihändige Vergabe nach VOB, Zuschlagskriterium: 100% Preis)

Der NetteBetrieb, GB Immobilienmanagement, plant die Neuerrichtung der Betriebsgebäude für den städtischen Bauhof an der Breyeller Straße in Nettetal-Lobberich.

Für den 2. Bauabschnitt ist die Errichtung des Sozial- & Verwaltungsgebäudes für den Baubetriebshof geplant. Hierfür ist folgende Aufzugsanlage vorgesehen:

Aufzugsanlage 

  • Maschinenraumloser Personenaufzug (Seilaufzug) nach EN 81-70
  • Tragfähigkeit: 630 kg / 8 Personen
  • Förderhöhe: ca. 3,60 m
  • Haltestellen: 3
  • Zugänge: 5 Türen, Durchlader
  • Schachtabmessungen (BxTxH): 1600 x 2010 x 3500 mm
  • Kabinenabmessungen (BxTxH): 1100 x 1400 x 2200 mm
  • Schachtausführung: Betonschacht (Bauseits)

Sonstiges:

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Referenzliste vergleichbarer Objekten der letzten drei Jahre mit Anschrift, Ansprechpartner und Telefon-Nummer per e-mail an jutta.heintz@nettetal.de

Bewerbungsfrist: bis Freitag, den 25.09.2015, 12 Uhr