Inhalt

Ausschreibung Neubau Kindertagesstätte Färberstraße (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 13.05.2016

Ex-ante-Bekanntmachung nach § 19 Absatz 5 VOB/A und § 3 Absatz 3 Nr.1 TVgG-NRW

Um der Verpflichtung aus § 19 Absatz 5 VOB/A und § 3 Absatz 3 Nr.1 TVgG-NRW nachzukommen, wird folgende Information bereitgestellt:

Auftraggeber und dessen Beschaffungsstelle sowie deren Adressdaten (Anschrift, Telefon-, Faxnummer und E-Mailadresse):

Stadt Nettetal - NetteBetrieb

Geschäftsbereich Immobilienmanagement

Doerkesplatz 11

41334 Nettetal

Telefon: 0 21 53 / 8 98 60 04, Fax: 0 21 53 / 89 89 60 04, sonja.stangenberg@nettetal.de

Auftragsgegenstand: Neubau der Kindertagesstätte Färberstraße

Ort der Ausführung: Nettetal-Lobberich

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: 04. Juli 2016 bis 30. September 2016

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Neubau einer Kindertagesstätte, Färberstr. in Nettetal-Lobberich (öffentliche Vergabe nach VOB, Zuschlagskriterium: 100% Preis)

Der NetteBetrieb, eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Nettetal, Geschäftsbereich Immobilienmanagement, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal schreibt auf der Grundlage der Verdingungsordnung für Bauleistung (VOB) die Rohbauarbeiten für den Neubau einer Kindertageseinrichtung an der Färberstraße in 41334 Nettetal-Lobberich, öffentlich aus.

Der Neubau umfasst folgende Arbeiten: (Maßeinheiten sind circa Angaben)

  • 1100   Bodenplatten
  • 1200   Betondecken
  • 35 t Baustahl Stabstahl
  • 35 t  Baustahl Stahlmatten
  • 1.100 KS-Mauerwerk
  • 1.100 Abdichtung Bodenplatte

Der Baubeginn ist für die 27. Kalenderwoche 2016 vorgesehen. Die Bauzeit beträgt maximal 70 Arbeitstage.

Die Vergabeunterlagen müssen in deutscher Sprache verfasst werden und können ab dem 17.05.2016 beim NetteBetrieb, Geschäftsbereich Zentrale Dienste, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal-Lobberich, Zimmer 205 abgeholt oder angefordert (E-Mail: sonja.stangenberg@nettetal.de, Rufnummer: 0 21 53 / 8 98 60 04) werden. Abgabe oder Versand der Unterlagen erfolgen in einfacher Ausfertigung gegen Vorlage eines Einzahlungsbeleges in Höhe von 30,00 € (Zahlung auf Konto IBAN DE11 3205 0000 0000 153304, BIC SPKR DE33, Stichwort: „Rohbauarbeiten Kita Färberstr.“). Die Entschädigung wird nicht erstattet.

Technische Auskünfte zu den v.g. Arbeiten erteilt das Architekturbüro Kempen & Kleinheyer, Hohenzollernstr. 4, 47799 Krefeld, Telefon 0 21 51 / 73 12 33.

Die Angebote müssen zum Eröffnungstermin am Donnerstag, den 02.06.2016, um 09:30 Uhr bei der Stadt Nettetal, Doerkesplatz 11, Zentrale Submissionsstelle, Zimmer 354, 2. OG, 41334 Nettetal-Lobberich eingegangen sein. Die Eröffnung erfolgt dort im Beisein der erschienenen Bieter und ihrer Bevollmächtigten. Die Bieter sind bis zum 30. Juni 2016 an ihre Angebote gebunden.

Zahlungen erfolgen nach § 16 VOB/B.

Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Umsatz der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre
  • ausgeführte Leistungen der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre (Referenzliste mit Angabe von Bausummen und Ansprechpartner inklusive Telefonnummern)
  • Eintragung in die Handwerksrolle, Berufsregister oder Register der Industrie- und Handelskammer
  • Bescheinigung der Berufsgenossenschaft
  • Bescheinigung in Steuersachen.

Vom Bewerber können zum Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zusätzliche Unterlagen gemäß der VOB/A gefordert werden.

Die nach VOB/A zuständige Stelle für die Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen ist der Landrat Viersen, Rathausmarkt 3, 41747 Viersen.