Inhalt

Bürgermeister Wagner verleiht den „Nettetaler“ (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 29.04.2014

Bürgermeister Christian Wagner hat gestern im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus den Nettetaler in Bronze an Norbert Backes, Hans-Dieter Boos, Sibylle Heimes und Franz Thissen sowie in Silber an Hermann Hecker verliehen. Heute erhält Hans Moors im Rahmen seiner offiziellen Verabschiedung die Ehrengabe in Silber aus den Händen von Bürgermeister Wagner.

Die Stadt Nettetal ehrt regelmäßig Menschen, die sich um die Bürgerschaft und die Stadt Nettetal verdient gemacht haben, mit der Ehrengabe "Nettetaler". Bürgermeister Wagner: „Bürgerschaftliches Engagement, das Bemühen, den Interessen der Allgemeinheit zur Verwirklichung zu verhelfen, Leistungen, die den Rahmen des Üblichen und Gewohnten sprengen: das ist es, was mit der Auszeichnung gewürdigt werden soll. Das auch ist es, was hervorgehoben zu werden verdient. Denn - wie es im Sprichwort heißt - Ehre, wem Ehre gebührt.“

Der Nettetaler in Bronze wird für den Einsatz in einem Stadtteil verliehen, in Silber für Verdienste um die ganze Stadt. Die Medaille, die erstmals im Jahre 1987 verliehen wurde, zeigt auf der Vorderseite die Seerose und die Inschrift: „Ehrengabe der Stadt Nettetal / Ein Nettetaler / Für Verdienste um Bürgerschaft und Stadt.“ Auf der Rückseite ist in einer archimedischen Spirale Goethes Wort zu lesen: „Alles Gute, was geschieht, wirkt nicht einzeln, seiner Natur nach setzt es sogleich das Nächste in Bewegung.“ Auf dem Rand der Medaille sind der Name des Empfängers und der Tag der Verleihung eingraviert.