Inhalt

Das Veranstaltungsprogramm 2017 der Biologischen Station Krickenbecker Seen ist da!

Mitteilung vom: 10.01.2017

Bsks neu

Zum Jahresanfang präsentiert die Biologische Station Krickenbecker Seen ihr Veranstaltungsprogramm für das gesamte Jahr 2017. In 40 kostenfreien Wanderungen und Vorträgen bringen die Mitarbeiter der Biologischen Station Interessierten die Lebensräume und die Artenvielfalt im Kreis Viersen näher. Neben beliebten Klassikern wie der „Fledermauswanderung“ und der „Botanischen Winterwanderung durch die Hinsbecker Schweiz“ finden sich auch neue Veranstaltungen.

Früh aufstehen muss man für die „Wanderung zu seltenen Brutvögeln im Lüsekamp“. Denn im Frühsommer führen die Biologen ab 5 Uhr morgens durch die Wiesenlandschaft des Naturschutzgebiets, um Blaukehlchen oder Teichrohrsänger zu hören. Interessierte Laien, die die Vogelstimmen noch nicht bestimmen können, sind dagegen bei Terminen im dreiteiligen Kurs „Welche Stimme – Welcher Vogel?“ im Frühjahr gut aufgehoben. Weitere vogelkundliche Wanderungen führen zu Steinkauz, Schwarzspecht und Ziegenmelker.

Aspekte aus Kultur und Natur werden dagegen in der neuen „Frühjahrs- und Herbstwanderung rund um die Krickenbecker Seen“ aufgegriffen. Die Tour führt rund um die Seen, zum Infozentrum der Biologischen Station und zum Rohrdommelgebiet. Neu ist auch die Taschenlampenführung „Nachts im Infozentrum“. Diese Führung ist besonders geeignet für Kinder bzw. Familien. Das Stammpublikum hingegen zieht es seit Jahren zu den abendlichen Vorträgen ins Infozentrum. Dieses Jahr referieren Experten u.a. über Honigbienen als Indikatoren einer intakten Umwelt und die Massenentwicklung von  Wasserpflanzen, die immer wieder in den Netteseen auftritt.  

Das gedruckte Programm ist im Infozentrum der Biologischen Station erhältlich und im Internet auf www.bsks.de unter „Veranstaltungskalender“ abzurufen. Außerdem liegt das Programm im Kreishaus in Viersen, in den Bürgervertretungen der Städte und Gemeinden und an weiteren Stellen aus.

Ansprechpartnerin:

Isabelle Lorenz

Telefon: 02153/912909

E-Mail: infozentrum@bsks.de