Inhalt

Erster Beigeordneter besichtigt Lambertiturm

Mitteilung vom: 25.07.2019

Lambertiturm Dr. Rauterkus

Die Vorsitzenden des Fördervereins Alter Kirchturm gaben ein Stelldichein für den neuen Ersten Beigeordneten der Stadt Nettetal, Dr. Michael Rauterkus. Dieser hatte die Fachbereichsleiterin der Unteren Denkmalbehörde, Carola Schellhorn und die Studentin Sara Heitbrink im Gefolge. Dr. Rauterkus zeigte sich ob des Engagements des Breyeller Turmvereins und deren Unterstützer beeindruckt. Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins, Dr. Reinhard Rankers und Rolf Ingenrieth, trugen die Historie sehr lebensnah vor und machten deutlich, weshalb ein Besuch des Lambertiturms auch ein Erlebnis für Kindergärten und Schulen sei. „Dass der Turm eine so breitgefächerte Nutzung erfährt, ist sehr positiv", so Dr. Rauterkus. Insbesondere freute er sich, dass sich das Trauzimmer im Lambertiturm als einer von mehreren außergewöhnlichen Trauorten großer Beliebtheit erfreut.

Bildunterschrift v.l.: Dr. Reinhard Rankers, Dr. Michael Rauterkus, Rolf Ingenrieth. Foto: Stadt Nettetal