Inhalt

Gemeinschaftsausstellung in der Werner-Jaeger-Halle (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 06.11.2017

Zur diesjährigen Kunstszene Nettetal, die traditionell an zwei Wochenenden im November stattfindet, wird es diesmal begleitend eine Gemeinschaftsausstellung aller an der Kunstszene teilnehmenden 22 Künstlerinnen und Künstler in der Städtischen Galerie Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, Nettetal-Lobberich, geben. Dort werden dann von jeder Künstlerin und jedem Künstler bis zu drei Arbeiten zu sehen sein. Die Ausstellung wird am Freitag, 10. November um 20 Uhr in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler eröffnet. Eine Einführung in die Ausstellung gibt die Kunsthistorikerin Sigrid Blomen-Radermacher. Die Ausstellung kann bis zum 7. Januar 2018 freitags, samstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr besucht werden. Am 11. und 18. November ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr und am 12. und 19. November von 11 bis 18 Uhr geöffnet.