Inhalt

Großes Interesse am Ausbildungsangebot der Stadt Nettetal (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 28.09.2018

Ausbildungsinfotag

Mit rund 70 Gästen war der Ratssaal am vergangenen Mittwoch gut besucht. So viele junge Menschen besuchten die Informationsveranstaltung zum Ausbildungsangebot der Stadt Nettetal für das Einstellungsjahr 2019. Nachdem Bürgermeister Christian Wagner, Ausbildungsleiter Frank Facklam und Janine Engels aus der Kindertagesstätte Bongartzstift auf kurzweilige Art einen Überblick über die Stadt Nettetal als Arbeitgeber und die Rahmenbedingungen der jeweiligen Ausbildungsformen gegeben haben, boten sich für die Interessierten verschiedene weitere Programmpunkte. So informierten die städtischen Nachwuchskräfte durch eigene Erfahrungsberichte oder auch in persönlichen Gesprächen an den zahlreichen Informationsständen. Darüber hinaus bestand an den eingerichteten Beraterplätzen Gelegenheit, sich individuell bei der Wahl des geeigneten Ausbildungsberufes unterstützen zu lassen. Auch wurde die Chance eingeräumt, sich an der Kurzsimulation eines typischen schriftlichen Auswahlverfahrens zu üben.

Neben der Ausbildung für den Verwaltungsfachangestelltenberuf und dem dualen Studium Bachelor of Laws / Arts im klassischen Verwaltungsbereich wurden den Besuchern auch das Berufsanerkennungsjahr zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in sowie die dreijährige praxisintegrierte Erzieherausbildung in den drei städtischen Kindertagesstätten nähergebracht.

Während die Bewerbungsfrist für Ausbildungsplätze im Verwaltungsbereich am 12. Oktober 2018 endet, nimmt die Stadt Nettetal Bewerbungen für den Kita-Bereich noch bis zum 22. Oktober 2018 entgegen. Informationen zum Ausbildungsangebot der Stadt Nettetal sind unter www.nettetal.de/ausbildung ersichtlich.