Inhalt

Holger Michels ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Nettetal

Mitteilung vom: 12.04.2019

Stw Aufsichtsrat Michels

Der Ratsherr und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU Nettetal, Holger Michels ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Nettetal. Eine Neubesetzung war notwendig, da der bisherige Amtsinhaber Ingo Heymann im Oktober letzten Jahres verstarb. Holger Michels bedankte sich für das Vertrauen, das die Aufsichtsratsmitglieder mit der Wahl zum Vorsitzenden in ihn setzen.

Der 51-jährige selbständige Unternehmer ist Ausschussvorsitzender für Schule und Sport, Vorsitzender des CDU-Ortsausschuss Breyell und Mitglied im Aufsichtsrat der Baugesellschaft Nettetal AG. Als Industriekaufmann verfügt er über umfassendes Know-how im strategischen Einkauf sowie langjährige Erfahrung als bilanzierender Firmeninhaber. Die Aufgaben seines neuen Amts sieht Michels bereits im Kontext der künftigen Entwicklung: "Die Stadtwerke Nettetal befinden sich im Wandel - Digitalisierung und Dezentralisierung in der Energiebranche gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Diesen Wandel möchte ich fördern und meinen Beitrag dazu leisten, dass die Stadtwerke Nettetal auch weiterhin zukunftsorientiert agieren können." Holger Michels mit Wohn- und Firmensitz in Breyell ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Bildunterschrift: Der neue Aufsichtsratsvorsitzende, Holger Michels möchte die Geschicke der Stadtwerke Nettetal begleiten.

Bild: Stadtwerke Nettetal, Fotograf: Frank Hohnen