Inhalt

„Internationaler Tag der Pflegenden“ am 12. Mai (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 11.05.2020

Der diesjährige internationale Tag der Pflegenden steht unter dem Motto „Nursing the world to health" („Die Welt gesund pflegen"). Obwohl das Motto bereits Monate vor dem Corona-Ausbruch festgelegt wurde, hätte man kaum einen passenderen Titel für das Jahr 2020 finden können. Ursprünglich waren viele Aktionen zum Tag der Pflegenden geplant, die nun alle nicht stattfinden können.

Pflegende Berufsgruppen stehen derzeit besonders im Blickpunkt des öffentlichen Interesses. Ohne die Vielzahl an Kranken- und Altenpflegern könnte unser Gesundheitssystem nicht bestehen. Der Pflegestützpunkt der Stadt Nettetal möchte aber auch auf die große Gruppe der pflegenden Angehörigen hinweisen. Auch die Pflege innerhalb der Familien wurde durch Corona erschwert. Ambulante Angebote, die die pflegenden Angehörigen entlasten, mussten zum Teil schließen oder zumindest ihre Einsätze reduzieren. Die Angehörigen leisten oftmals sieben Tage in der Woche rund um die Uhr Großartiges bei der Versorgung. Dies verläuft nicht immer konfliktlos und bringt manche auch an ihre Grenzen. Die Mitarbeiter des kommunalen Pflegestützpunktes sind für alle pflegenden Angehörigen da und haben stets ein offenes Ohr für deren Sorgen und Nöte. Sie helfen auch, sich in den Leistungen der Pflegeversicherung zurecht zu finden und nötige Hilfen zu beantragen.

Die Mitarbeiter sind telefonisch erreichbar, kommen für ein persönliches Gespräch auf Wunsch aber auch nach Hause. Selbstverständlich wird hierbei auf die notwendigen Schutzmaßnahmen geachtet.

Kontakt:

Anne-Marie Janssen: 02153/898-5025,

Maike Peters: 02153/898- 5028

Jasmin Klerckx: 02153/898-5032

Christian Fortmann 02153/898-5026