Inhalt

Jubiläumswald: Neue Bäume für Lobberich und Breyell

Mitteilung vom: 28.04.2022

Jubiläumswald Breyell  Juniläumswald Lobberich

Neue Bäume für Nettetal! In Lobberich und Breyell ging die Aktion Jubiläumswald in die nächste Runde, zahlreiche neue Bäume wurden hier gepflanzt. Die Aktion besteht bereits seit 2009. Sie geht zurück auf eine politische Initiative aus dem Umweltausschuss des Rates.

Im Laufe der Jahre wurden von Nettetaler Bürgerinnen und Bürgern deutlich mehr als 100 Bäume gespendet. Die Anlässe sind dabei vielfältig. Mal sind es runde Geburtstage, mal ein Ehejubiläum oder die Erstkommunion eines Kindes. Manchmal wird auch aus Dankbarkeit für ein langes Leben gespendet oder als Erinnerung an einen geliebten Menschen. Manche Familien spendeten wiederholt für verschiedene Anlässe und übernahmen diese Aktion in ihre Familientradition. Auch viele Mitarbeiter der Stadtverwaltung und deren Familien sowie Nettetaler Firmen brachten sich immer wieder mit Spenden ein.

Die Pflanzungen haben sich über die Jahre zu wertvollen Naturflächen entwickelt. Meist sind sie mit Blumenwiesen kombiniert. Für die Spenderinnen und Spender sind die Jubiläumswaldflächen wichtige Anlaufpunkte. Ruhebänke ermöglichen ein Verweilen bei den eigenen Bäumen.

Die Aktion wird von Beginn an vom Bereich Stadtgrün des NetteBetriebes mit Unterstützung des Baubetriebshofes betreut und organisiert. Gesucht werden dabei im Vorfeld geeignete Flächen, zudem kümmern sich die Organisatoren um Anmeldungen und die Baumauswahl, holen Angebote ein, begleiten die Baumbestellung und -lieferung, bereiten die Pflanzlöcher vor, sorgen für Wühlmausschutz und Verbissschutz, Stammanstrich als Sonnenschutz, Baumgerüste und Anbindungen. Persönliche Einladungen an die Spenderinnen und Spender, Urkunden oder personalisierte Baumanhänger runden die vielfältigen Arbeiten ab.

Die Aktion erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und prägt den positiven Blick auf die Stadt und ihr grünes Bild. Im vergangenen Jahr 2021 kamen im Rahmen der Herstellung des Jubiläumsparks in Hinsbeck noch einmal weitere 51 Spendenbäume hinzu.

Da die genannten Flächen in den Stadtteilen mittlerweile weitestgehend belegt sind, fand die diesjährige Pflanzaktion im Beisein von Bürgermeister Christian Küsters, den Planern des NetteBetriebs, Kollegen des Baubetriebshofes sowie selbstverständlich zahlreichen Spenderinnen und Spendern auf zwei neuen Projektflächen statt: der Wegeverbindung zum Generationenspielplatz in Breyell und dem im Bau befindlichen Multisportfeld in Lobberich an der Stadionstraße. Gepflanzt wurden insgesamt 13 Obstbäume, davon neun in Lobberich und vier in Breyell.

Ab dem kommenden Jahr steht in Breyell am Nettebruch eine neue Jubiläumswaldfläche zur Verfügung. Hier können in einem ersten Abschnitt weitere 25 Obstbäume gepflanzt werden.

Fotonachweise: Stadt Nettetal