Inhalt

Kinderspielplatz Hinsbeck Vierlinden wird wieder mit einer Rutsche ausgestattet

Mitteilung vom: 18.12.2019

Spielplatzprüfungen im Jahr 2018 hatten ergeben, dass die Rutsche auf dem Spielplatz Vierlinden in Hinsbeck nicht mehr der aktuellen Normung entsprach. Die Stadt entschloss sich daraufhin Anfang 2019 dazu, die entsprechende Rutsche abzubauen. Aufgrund vieler anderer Aufgaben, beispielsweise im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Folgen der Trockenheit im Sommer 2019, musste der Ersatz des Spielgerätes zunächst zurückgestellt werden.

Beim letzten Stadtteilgespräch „Nette Runde" in Hinsbeck wurde daran erinnert, dass die Kinder in Hinsbeck gerne wieder auf einer neuen Rutsche rutschen würden. Die Stadtverwaltung griff diesen Hinweis gerne auf und bestellte nun eine neue Rutsche. Wenn das Wetter mitspielt, wird diese Mitte Februar aufgestellt, so dass sie zur neuen Spielsaison wieder zur Verfügung steht.