Inhalt

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW in Nettetal (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 15.02.2021

Mit Sonnenenergie können die Bürgerinnen und Bürger in Nettetal ganz einfach Strom erzeugen - aber lohnt sich das überhaupt? Der kostenlose Online-Informationsabend der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen klärt dazu auf. Der Klimaschutzmanager der Stadt Nettetal, Musa Sahin, lädt in der vierten Februarwoche zu einem besonderen Informationsabend ein, an dem Interessierte ganz bequem von zu Hause aus teilnehmen können. Über einen Weblink referiert der Energieexperte der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Diplom-Ingenieur Michael Berger, am Mittwoch, 24. Februar 2021 um 18 Uhr zum Thema Photovoltaik und Batteriespeicher sowie den Einsatz und die Nutzung von Solarenergie. Ein Thema, das viele Eigenheimbesitzer interessieren dürfte. Anhand verschiedener Beispiele erklärt der Experte, wie eine Photovoltaik-Anlage funktioniert, wie groß Anlagen geplant werden sollten, ob ein Batteriespeicher eine sinnvolle Ergänzung ist und welche Fördermöglichkeiten sich anbieten. In Anschluss an den Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

Alle am Online-Vortrag Interessierten können sich telefonisch unter 02153/898-6109 oder per E-Mail musa.sahin@nettetal.de beim Klimaschutzmanager anmelden und erhalten dann den Anmeldelink zum kostenlosen Vortrag.

Downloads