Inhalt

Kreative Workshops beim Kulturrucksack NRW

Mitteilung vom: 07.10.2019

Kulturrucksack 2019

Vielfältig, spannend und bunt präsentiert sich das Projekt "Kulturrucksack NRW" in diesem Jahr. Erneut organisiert die Nettetaler Stadtbücherei für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren in den Herbstferien wieder eine Vielzahl kostenloser oder -günstiger Angebote der kreativen Jugendkultur. Neben bewährten und seit Jahren beliebten Kursen und Workshops stehen diesmal wieder einige Neuheiten auf dem Programm. Bürgermeister Christian Wagner freute sich bei der Vorstellung des Programms, dass es dem Team der Stadtbücherei, insbesondere Mitarbeiterin Andrea Küppers-Hermsen und Büchereileiter Ulrich Schmitter, wieder gelungen ist, attraktive Veranstaltungen zu organisieren und somit für einige Highlights in den Herbstferien zu sorgen. Im Verbund - gemeinsam mit der Stadt Tönisvorst und den Gemeinden Grefrath und Brüggen - organisierte die Stadtbücherei insgesamt 50 Workshops, zahlreiche davon in Nettetal. Die Anmeldung erfolgt am jeweiligen Veranstaltungsort.

Die Workshops im Überblick:

Handmade Films! - Ein Tag im Filmmuseum Düsseldorf
Wer einmal selber Regisseur sein möchte, ist bei diesem Workshop genau richtig. Im Filmmuseum lernen die Teilnehmer, wie man einen richtigen Film dreht.
14. Oktober, 8.45 bis 17 Uhr, Treffpunkt Spielecafé Ev. Jugendzentrum Kaldenkirchen

Schmiede das Eisen, solange es heiß ist! Workshop mit der Eventschmiede Solingen
Ein ungewöhnlicher Workshop, der ganz neue Einblicke liefern wird. In der mobilen Schmiede-Werkstatt erleben die Kinder und Jugendlichen den Umgang mit Feuer, Erde, Wasser und Luft. Am Ende entsteht dann ein eigenes kleines Werkstück.
16. Oktober, 11 bis 14 Uhr, Spielecafé Ev. Jugendzentrum Kaldenkirchen

Graffiti-Workshop
Ist das Kunst oder kann das weg? Beim Workshop mit Johannes Veit bekommen die Teilnehmer ein Gefühl für kreatives Zeichnen auf großflächigem Format und lernen, richtig mit der Spraydose umzugehen.
16. Oktober, 14 bis 17 Uhr, Arche Lobberich

"Kreativwerkstatt Nähen" mit Eva Brachten
Röcke oder Jacken, schicke Taschen oder Haarbänder - die Modedesignerin Eva Brachten zeigt den Teilnehmern den richtigen Umgang mit der Nähmaschine und wie eigene kreative Ideen mit handwerklichem Geschick realisiert werden können.
17. Oktober, 9.30 bis 13.30 Uhr, Stadtbücherei, Breyell

"Hip-Hop Breakdance Workshop" mit der Urban Dance Company
Hip-Hop, Breakdance, House, Popping - wer bei diesen Begriffen automatisch anfängt, Hände, Füße und Köpfe zu bewegen, ist in diesem Workshop genau richtig. Mo Elkadouri, selbst international gefragter Tänzer und Trainer, bringt den Teilnehmern die neuesten Dancemoves bei.
17. Oktober, 14 bis 17 Uhr, Arche Lobberich

3D-Drucken mit 3D-Stiften
Mit dem 3D-Stift werden Schmuck oder andere Kunstwerke kreiert. Im Workshop lernen die Teilnehmer, wie man dreidimensionale Objekte erschaffen kann
18. Oktober, 11 bis 15 Uhr, Spielecafé Ev. Jugendzentrum

Kreatives Briefpapier selber gestalten
Andrea Fischer erklärt, wie aus alten Zeitungen mit dem Handwerk des Papierschöpfens neues Briefpapier entsteht. Getrocknete Blumen, Blüten und Blätter können hierbei ebenfalls verwendet werden.
21. Oktober, 14 bis 18 Uhr, Piet 8, Hinsbeck

It´s selfie time - Fotoworkshop
Die Fotografin Karin Poltoraczyk lädt in die Welt der Fotografie ein. Gemeinsam werden die Grundlagen des Fotografierens kennengelernt. Kamera oder Smartphone müssen mitgebracht werden.
22. Oktober, 14 bis 17 Uhr, Piet 8

Schmuckworkshop
Wie stellt man selbst ein Lederarmband oder eine Kette her? Was muss man können, welches Werkzeug muss man benutzen? Auf all diese Fragen gibt der Workshop mit Christiane Gerlach eine Antwort.
Workshop Silberanhänger
23. Oktober, 15 bis 17 Uhr, Arche Lobberich
Workshop Lederarmband
24. Oktober, 10 bis 12 Uhr, Stadtbücherei Breyell

Parkour
Dimitri Reimer gibt Einblicke und vermittelt Grundlagen von Parkour, denn hier geht es nicht nur darum, cool die Hindernisse zu überwinden. Nicht Übermut, sondern Vorsicht stehen hier im Vordergrund.
23. Oktober, 14 bis 16 Uhr, Piet 8, Hinsbeck
30. Oktober, 14 bis 16 Uhr, Oase Breyell

Bildunterschrift v.l.: Bürgermeister Christian Wagner, Andrea Küppers-Hermsen (Stadtbücherei), Büchereileiter Ulrich Schmitter. Foto: Stadt Nettetal