Inhalt

Lobbericher Waldfriedhof soll sukzessive freigegeben werden

Mitteilung vom: 11.10.2019

In der vergangenen Woche mussten Teile des Lobbericher Friedhofs aufgrund von Baumbruchgefahr gesperrt werden. Die Arbeiten am Buchenbestand auf dem Waldfriedhof werden durch eine von der Stadt beauftragte Baumpflegefirma voraussichtlich in der kommenden Woche erledigt. Mit Fortschreiten der Arbeiten werden die Friedhofsteile sukzessive wieder freigegeben, damit die dortigen Gräber besucht und Grabpflegearbeiten ausgeführt werden können.