Inhalt

Neues aus der Nettetaler Wirtschaft - ePaper ist online

Mitteilung vom: 14.04.2022

Wirtschaftsnachrichten

Über Kabelbinder, die Deutschland und die Niederlande verbinden, neue Maßstäbe im modernen Gewerbebau und Sicherheitsschuhe, die mit der Kraft der Sonne produziert werden berichtet die 32. Ausgabe der Wirtschaftsnachrichten Nettetal, die jetzt als ePaper an die Unternehmen verschickt worden ist. Auf 13 Seiten hat die Wirtschaftsförderung wieder aktuelle Wirtschaftsthemen der Seenstadt zusammengestellt.

Die Firma WKK ist mit Kabelbindern in ganz Europa erfolgreich und hat gerade ihren neuen Firmensitz in Nettetal-West bezogen. Ebenfalls in Nettetal-West befindet sich mit dem Projekt MEINS Hallen und Büros GmbH die erste Gewerbeimmobilie der Region, die den Energieeffizienzstandard 40 EE erfüllt. Die Firma Heinrich Klumpen Söhne produziert ihre modernen Sicherheitsschuhe künftig mit der Kraft der Sonne und der Verein Agrobusiness Niederrhein freut sich über drei neue Mitglieder aus Nettetal: die Firmen Baum und Bonheur, Papierverarbeitung Suthor und das Systemhaus MSC Computer arbeiten künftig mit anderen Firmen in dem regionalen Netzwerk zusammen. Zudem berichtet das ePaper über Neueröffnungen wie „B+B designwerk GbR", "ArtFaktors" und die „Kreative Blumengestaltung" sowie über das 75-jährige Jubiläum beim electronic shop Nootz, dessen Firmengründer Siegfried Nootz zu den Pionieren der deutschen Fernsehgeschichte zählt.

Das ePaper der Wirtschaftsförderung soll als Netzwerk der Nettetaler Firmen dienen, damit diese noch mehr voneinander wissen, von ihren Produkten und Dienstleistungen, Auszeichnungen und Entwicklungen. Die Wirtschaftsnachrichten können von den Internetseiten der Stadt (www.nettetal.de/Wirtschaft) heruntergeladen und dort auch abonniert werden.

Link: www.nettetal.de/wirtschaft

Fotonachweis: Stadt Nettetal