Inhalt

„Scheunen-Geist“ erinnert an Flachsernte

Mitteilung vom: 26.06.2020

Scheunengeist

Zum 50-Jährigen Stadtjubiläum lanciert das Textilmuseum DIE SCHEUNE zusammen mit einer lokalen Kornbrennerei den „Scheunen-Geist". Wie der Flachs ist auch der Wacholder ein typisches Gewächs unserer niederrheinischen Gegend. Kein Wunder also, dass man nach den schweren körperlichen Strapazen der Flachsernte im Juli mit einem Glas Doppelwacholder die erfolgreiche Ernte besiegelte. Der Tag der Flachsernte war schließlich der Höhepunkt im bäuerlichen Jahr. In einem niederrheinischen Reisebericht aus dem 19. Jahrhundert liest sich das so: „Die Zeit, wo der Flachs gepflückt wird, ist mit Recht die fröhlichste Zeit in dieser Gegend. Von allen Seiten der lachenden Gefilde hört man nichts als Jubel und Frohgesang." Mit dem Scheunen-Geist möchte das Textilmuseum an diese Tradition erinnern. Erhältlich ist der Scheunen-Geist im Museumsladen des Textilmuseums sowie im Bürgerservice des Rathauses zum Preis von 9,90 Euro (0,2 Liter).

Fotonachweis: Stadt Nettetal