Inhalt

Stadt Nettetal sucht neue Marktbeschicker für den Wochenmarkt in Kaldenkirchen

Mitteilung vom: 01.10.2019

An jedem Donnerstag findet in der Zeit von 7 bis 13 Uhr der Wochenmarkt in Kaldenkirchen in der Klostergasse statt. Neben einem Angebot von Obst und Gemüse, Fisch, Käse sowie Geflügel möchte die Stadt Nettetal das Angebot gerne erweitern. Auf dem Wochenmarkt können neben Lebensmitteln, Produkten des Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei zusätzlich auch Waren des täglichen Bedarfs wie Kurzwaren und Handarbeitsartikel, Wachs- und Paraffinwaren, Blumen und Kranzgebinde sowie künstliche Blumen angeboten werden. Die Standgebühr beträgt 0,70 Euro pro Quadratmeter und beinhaltet bereits anfallende Stromkosten. Bewerbung nimmt die Stadtverwaltung Nettetal, Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal gerne entgegen. Kontakt ist auch per E-Mail an gewerbe@nettetal.de möglich.