Inhalt

Stadtbücherei: Zweigstelle Kaldenkirchen wird geöffnet (archivierte Mitteilung)

Mitteilung vom: 18.05.2020

Die Zweigstelle der Stadtbücherei in Kaldenkirchen öffnet nach der Corona-Pause wieder am Dienstag, 19. Mai um 15 Uhr. Dann geht der Ausleihbetrieb zu den normalen Öffnungszeiten weiter. Allerdings gibt es einige Einschränkungen. So dürfen sich immer nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig in der Zweigstelle aufhalten. Außerdem gilt die Abstandspflicht von 1,5 bis zwei Metern. Die Kundinnen und Kunden der Bücherei müssen sich zudem am Eingang mit ihrer Leseausweisnummer und der Uhrzeit des Besuchs registrieren, damit im Falle einer Infektion alle Leserinnen und Leser schnell informiert werden können. Die Registrierungspflicht gilt auch für diejenigen, die keinen Leseausweis haben. Dann werden Name und Adresse aufgeschrieben. Am Eingang steht ein Spender mit Desinfektionsmitteln zur Verfügung, um sich die Hände zu desinfizieren. Außerdem gilt in der Bücherei wie in allen Geschäften eine Maskenpflicht.

Trotz dieser Einschränkungen hoffen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei, bald wieder zahlreiche Gäste in der Zweigstelle begrüßen zu können.