Inhalt

12. Nettetaler Comedy-Nacht

Freitag | 24 April 2020 | 20:00 Uhr

Seerosensaal, Steegerstraße 38, 41334 Nettetal - Lobberich

comedy nacht

Newcomer auf der Bühne
Comedy / Kabarett

Tan Caglar
Rollt bei mir...!
Stand -Up Comedy
Was haben ein Türke, ein Basketballprofi und ein Model gemeinsam? Sie alle sind Tan Caglar! Als wenn das nicht schon genug wäre, stellt sich der Frauenflüsterer an, mit seinem Aktivrollstuhl „Hurricane" die Comedybühnen des Landes zu entern. Getreu dem Motto „Inklusion ist, wenn ein Rollstuhl in der Gesellschaft dieselbe Akzeptanz erreicht hat wie ein Selfie-Stick", bringt Tan in klassischer Stand-up-Comedy Manier seine Geschichten auf dieBühne. Und die haben es in sich! Erfahren Sie in seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir", was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist. Vom Armageddon an der Wursttheke zur Anarchie auf dem Parkplatz - mit Tan wird ein ganz normaler Einkauf im Supermarkt zum Erlebnis.
tan-caglar.de

Simon Stäblein
Heul doch!
Stand -Up Comedy
...denn das Leben ist hart, oder? Gestern ist das Verdeck vom Cabrio gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt und zu allem Überflusspasst morgens nach der Party die Magnum-Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Simon ist definitiv genervt - aber nicht von all dem, sondern vom Gejammer seiner Generation, die sich über Dinge aufregt, über die viele andere nur herzhaft lachen würden."Heul doch!", aber wenn's geht vor Lachen. Das ist Simons Message in seinem ersten eigenen Programm. Und dabei stellt er sich so einige Fragen: Was passiert eigentlich, wenn die Phones viel smarter sind als wir? Warum verändern Frauen mit Kopftüchern die Freizeitparks und wo kommt eigentlich der nächste REWE hin?
simonstaeblein.de

Helene Bockhorst
Die fabelhafte Welt der Therapie
Comedienne und Poetry Slammerin
Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind - sofern man sie nicht miterleben musste. Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste - und noch einigesdarüber hinaus, denn sicher ist sicher.
helenebockhorst.com

 

Kartenverkauf beginnt am 08. Juli 2019

 

 

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Eintrittspreis19,-
ermäßigt12,- 

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich