Inhalt

Bernd Stelter mit Kabuff Orchester

Freitag | 6 Dezember 2019 | 20:00 Uhr

Seerosensaal, Steegerstraße 38, 41334 Nettetal - Lobberich

Stelter

Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten
Musik-Kabarett

„Es gibt Leute, die sind durch nichts auf der Welt dazu zu bewegen, ihren größten Hit zu singen!", sagt Stelter zu Beginn des Konzerts. Er singt den „Bär" gleich zu Beginn: „Dann haben wir das schon mal hinter uns!" Mit siebzehn schrieb er das Lied über Berlin. Aber mit über fünfzig entstand das Lied „Ikarus". Es erzählt die Geschichte von dem Jungen, der mit siebzehn zum ersten Mal in Berlin war, der mit achtundzwanzig am 9. November 1989 auf der Berliner Mauer stand, und der heute Dankbarkeit und Demut empfindet, wenn er in Erfurt, Dresden und Luckenwalde auf der Bühne stehen darf. Bei „Von Bären, Clowns und Schokolade" singt er sie nacheinander. Auch die Liebeslieder haben sich verändert. „Abschied" von 1990 klingt doch ein bisschen anders als „Neugierig auf Dich" von heute. Es gibt ein Wiederhören mit hinreißendem Klamauk, mit Geschichten über die Kinder und die Familie, es gibt Gassenhauer und Balladen. Ein Abend mit den Liedern und mit den Geschichten dazu. Manche sagen, „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten" sei emotionaler oder gefühlvoller als die Kabarettprogramme. Bernd Stelter sagt: „Ich weiß es nicht, es ist mir auch egal!" Er will ja bekanntlich nur eins: Einen tollen Abend!

Veranstalter: Heesen Konzerte

 

Kartenverkauf beginnt am 08. Juli 2019.

 

 

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Eintrittspreis35,20inklusive Gebühren

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich