Inhalt

Drei Männer und ein Baby

Donnerstag | 6 Mai 2021 | 20:00 Uhr

Seerosensaal, Steegerstraße 38, 41334 Nettetal - Lobberich

Baby

Komödie nach dem Kino-Hit
von Coline Serreau
Tournee-Theater Thespiskarren
Adaption von Samuel Tasinaje
Mit Mathias Herrmann, Heio von Stetten u. a.

Jacques, Michel und Pierre haben alles was Mann braucht, um ein sorgloses Single-Dasein zu führen: Finanzielle Unabhängigkeit, ein schickes Pariser Appartement, Damen im Überfluss und eine stabile Männerfreundschaft. Jedenfalls bis zu dem Moment, an dem plötzlich ein Körbchen mit einem - für die Junggesellen - unzumutbaren Inhalt vor der Tür steht. Marie heißt der kleine Wonneproppen, der das Leben der drei Draufgänger ganz gehörig auf den Kopf und ihre Freundschaft auf einige harte Proben stellt. Denn Silvia, die Mutter des Säuglings und eine von Jacques' unzähligen Liebschaften, ist in den Vereinigten Staaten, nicht erreichbar,und Jacques, der ahnungslose Vater, selbst gerade auf Geschäftsreise in Asien, als das ‚Paket' in der WG ankommt. Nach dem ersten Schock bemühen sich Michel und Pierre nach Leibeskräften darum, den Nachwuchs des Freundes übergangsweise zu versorgen. Als Jacques schließlich wiederkehrt, staunt er nicht schlecht über seine völlig übermüdeten Gefährten, die der neuen Hausdame längst einen festen Platz in ihren Herzen eingeräumt haben. Die anfängliche Ablehnung des überrumpelten Vaters, der absolut keine Lust hat, sein bisheriges Leben zu ändern, weicht schnell einer tiefen Zuneigung für die kleine Mitbewohnerin. So hat Marie schon bald drei echte Vollblutpapas, die ihr sogar dreistimmige Einschlaflieder vorsingen. Doch da ist noch ein anderes ominöses Päckchen, hinter dem sowohl ein paar Ganoven als auch die Polizei her sind und dessen Inhalt dringend an einem sicheren Ort versteckt werden muss. So wird Marie unwissend zur kleinsten Schmugglerin der Geschichte. Als ob das alles nicht schon genug Chaos wäre, taucht plötzlich Maries Mutter wieder auf, um ihre Tochter abzuholen - und auf einmal ist nichts mehr, wie es einmal war. Eine wunderbare Komödie über Männer und Frauenbilder, die Herausforderungen des Elternseins und das, was im Leben wirklich zählt.

Kartenverkauf Abonnement 1 beginnt am 26. Mai 2020.
Einzelkartenverkauf beginnt am 25. August. 2020.

 

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Abonnement 1 und Abonnement 2ab 54,-Platzkarten in unterschiedlichen Platzgruppen
Einzelkarten22,- 19,- 13,-Eintrittspreise nach Platzgruppen
ermäßigt14,- 12,- 8,-  

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich