Inhalt

Lesebühne zur Blauen Stunde: 'Die Liebe ist ein seltsames Spiel'

Portrait Arnold Küsters

Das menschlichste aller Gefühle zwischen Kitsch und Ernst in 2 x 45 Minuten. Eine vergnügliche Blaue Stunde über die Liebe mit ausgesuchten Singles zu 45pm.„Die A-Seite der Liebe ist rosarot und voller Flitter, die B-Seite oft nur bitter.“ (Arnold Küsters)
Der gebürtige Breyeller liest Liebesbriefe bekannter Persönlichkeiten u.a. von Beethoven, Paula Modersohn-Becker, Brecht, aber auch von Napoleon: Sie alle hatten ihre liebe Not mit Amor und seinen Pfeilen.“
Zudem trägt Arnold Küsters Liebesgedichte vor, z.B. von Heine, Erhardt, Ringelnatz, Morgenstern und Rilke. Und er zitiert aus Schlagertexten: Ich bringe auch Musik mit: Singles der 60er und 70er Jahre. Deutsche Schlager mit 45 Umdrehungen und mit literarischen Untiefen: Oh, schließ´ deine Augen und schau in mein Herz/ und du wirst sehen, bei dir war es kein Scherz.“ Er hat sich dazu eigens einen tragbaren Schallplattenapparat besorgt.

Veranstaltungstyp:Literatur, Musik
Zielgruppe:Alle
Datum:21.02.2019 um 17.00 Uhr
Zeit:17:00 Uhr
Ort:Stadtbücherei
Lobbericher Str. 1
41334 Nettetal - Breyell
Tel.:0 21 53 / 7 20 31
Veranstalter:Stadtbücherei
Lobbericher Str. 1
41334 Nettetal - Breyell
Telefon: 0 21 53 / 7 20 31

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
2,00Bitte vorabe eine Eintrittskarte besorgen.