Inhalt

Löwenzahn und Seidenpfote -ABGESAGT gemäß Hinweis-

Donnerstag | 16 Juli 2020 | 15:00 Uhr

Seerosensaal, Steegerstraße 38, 41334 Nettetal - Lobberich

loewenzahn

Nach dem Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums (MAGS), Großveranstaltungen auf unbestimmte Zeit abzusagen, reagiert auch die Stadt Nettetal auf diese Maßnahmen. Städtische Veranstaltungen, die vorrangig Freizeitcharakter besitzen, werden nach intensiver Beratung demnach ebenfalls zunächst abgesagt. Ziel ist es, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern und damit das Gesundheitssystem vor einer starken Belastung zu bewahren und insbesondere Menschen zu schützen, die aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen besonders gefährdet sind.

******************************************************

Hinweis: Das ist der neue Termin für die abgesagte Veranstaltung vom 24.03.2020

Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit

Kinderstück für alle ab 4 Jahren
nach dem Kinderbuch von Janosch
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Maus und Mauser wohnen in einer gemütlichen Kaffeekanne am Wiesenrand und haben alles, was das Herz begehrt. Das Einzige, was ihnen zu ihrem Glück noch fehlt, sind Kinder. Die Maus wünscht sich eine Tochter, die mit ihren weichen Seidenpfoten beim Nähen helfen kann. Der Mauser hätte gerne einen kräftigen Sohn, der bei der schweren Gartenarbeit hilft und den Fuchs vertreiben kann. Und dann eines Tages, mitten im Schlaf, bekommen dieMäuse zwei Kinder - einen Sohn und eine Tochter. Den Jungen nennen sie Löwenzahn, damit er so stark wie ein Löwe wird und das Mädchen heißt Seidenpfote, weil sie zart und lieb sein soll. Doch dann kommt alles genau anders. Löwenzahn bleibt schmächtig, aber schlau und Seidenpfote wird starkund mutig. Doch die beiden sind ein tolles Team und gemeinsam entdecken sie die Welt.

 

Kartenverkauf beginnt am 08. Juli 2019.

 

 

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Eintrittspreis5,-Es wird keine Ermäßigung gewährt.

Karten online kaufen

Eintrittskarten sind auch in der NetteKultur und im Bürgerservice erhältlich